Milizsoldaten von Poltava... Rowdys

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 781 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(468)         

Der zweite Fall, wenn an der Haft Rowdys Milizsoldaten beißen, wird im Gebiet von Poltava in diesem Jahr registriert.

Wie berichtet, in einer Presse - Dienst der Regionalmiliz im letzten Produktionspersonal von Piryatinsky ist die Regionalabteilung der Miliz auf einem Anruf in einem von öffentlichen Plätzen abgereist, wo sich der Einwohner des Bezirks geprügelt hat. 47-hat der Sommermann gehindert und hat zum Bezirkskrankenhaus auf der Identifizierung des Grads der Vergiftung getragen. Im Krankenhaus ist der Häftling unerwartet "gegenesen" und, ohne das Ausführen des Geldes für Alkohol zu wünschen, der auf dem Begleitsergeanten angegriffen ist, versuchend..., dazu einen Handfinger abzubeißen.

Für den Sergeanten hat die Haft mit einem Trauma geendet: der Häftling alles wird geführt, um ihn für einen Finger zu beißen, der als absichtliche Zeichnung dem Polizisten von geringen Verletzungen bei der Ausführung von offiziellen Aufgaben dadurch qualifiziert wird. Gegen den Anhänger, um Milizsoldaten zu beißen, hat kriminellen Fall niedergerissen, und der Milizensergeant seit einigen Tagen hat eine Operation verlassen. Er sollte einige unangenehme Tage beunruhigen, auf Ergebnisse von Analysen wartend.

Und der lokale Polizeiinspektor von Karlovsky Regionalabteilung ist der erste gebissene Rowdy der Milizsoldat in Poltavshchina in diesem Jahr geworden. Es wurde für eine Schulter vom betrunkenen Zänker gebissen, der eine Ordnung zu einer Familie "gebracht" hat, und der Bezirkspolizist es gesandt hat, um sich zu beruhigen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität