Der SBU warnt Veranstalter von Bestechungstransaktionen auf Wahlen in Kiew über die kriminelle Verbindlichkeit

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1075 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(645)         

Der Sicherheitsdienst der Ukraine warnt offiziell Veranstalter von Bestechungstransaktionen auf Wahlen in Kiew über die kriminelle Verbindlichkeit für solche Straftaten. Ich habe es heute auf einer Presse - Konferenzen des stellvertretenden Vorsitzenden von SBU Valentyn Nalyvaichenko, dem Korrespondenten von RBC - Berichte von Ukraine erklärt. Er hat bemerkt, dass der SBU an das Büro des Anklägers Kiews für die Adoption der Verfahrenslösung von 6 Materialien der Dokumentieren- und Voruntersuchungskontrolle gesandt hat. Gemäß ihm ist die gefährlichste Übertretung von Wahlgesetzen die Systemorganisation der Bestechung von Stimmberechtigten ein Weg des Gebrauches der auswählenden Babyloner Technologie. Der SBU überprüft Information bezüglich der Teilnahme in der Ordnung an den russischen Prof.Technologen dieser Technologie des Bürgers der Ukraine V. Medvedchuk. Gemäß V. Nalivaychenko wird diese auswählende Technologie von der Mehrheit von politischen Kräften verwendet, und bezüglich heute seiner verwendet nur GUT - NANOSEKUNDE nicht.

V. Nalivaychenko hat auch bemerkt, dass der SBU an die Kiewer Anklägerbüromaterialien über den Vertrieb von Lebensmittelgeschäftsätzen in Paketen mit Firmenzeichen des Blocks von Alexander Omelchenko am 18. Mai über U-Bahn-Stationen "Polytechnisches Institut" gesandt hat.

Außerdem am 15. Mai hat der SBU Information über den Versuch erhalten, vom Lastwagen ohne tovarno - Begleitdokumentenfleischlebensmittelgeschäftsätze in einem Paket mit einem Firmenzeichen von einer von politischen Kräften zu begreifen.Auf der angegebenen Tatsache wird die Voruntersuchungsinspektion, die Materialien an das Büro des Anklägers Kiews gesandt werden, ausgeführt.

Am 18. Mai wird der Vertrieb von siebentausend Kopien von Flugblättern des einen Kompromiss eingehenden Charakters über angeblich die Verweigerung von einem von Kandidaten für eine Position des Bürgermeisters Kiews der Teilnahme in Wahlen in Interessen von einem anderen ausgestellt und blockiert.

Der SBU hat auch von Propagandisten das 500. kompakte - Platten des Propagandacharakters mit verleumderischen Materialien ohne die entsprechenden Firmenzeichen zurückgezogen. Die zurückgezogenen Materialien werden an das Büro des Anklägers Kiews und die Stadt Kiew Landwahlkommission gesandt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität