Bezüglich des Mitgliedes der Vereinigung von Journalisten Verbrecherfall von V. Ivanov

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1055 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(633)         

Weil es bekannt "dem Verbrechen geworden ist. Ist nicht da", hat die Hauptbezirksabteilung von Inneren Angelegenheiten der Stadt von Nikolaev bezüglich Vitaly Yuryevich Ivanovs kriminellen Fall auf die Zufügung der körperlichen Verletzung des durchschnittlichen Gewichts seiner ehemaligen Frau Elena Kirsanova gebracht.

Heute, am 3. Oktober, davon wird recognizance, um nicht abzureisen, genommen.

Verletzungen wurden durch die Selbstverteidigungswaffe - die Pistole "Shmayser" verursacht, den es gemäß dem journalistischen Zertifikat bekommen hat.

An gegenwärtigen Polizisten führen Kontrolle der Rechtmäßigkeit des Erwerbs der Waffe.

Einige Tatsachen bilden die Basis für die Kontrolle. Das erste ist, dass der Bürger Ivanov Erlaubnis zur Waffe in der Fabrikbezirksabteilung von Inneren Angelegenheiten am 14. März 2003 bekommen hat, und es damals zur Adresse eingeschrieben wurde: Die Vostochnaya Street, 109 - im Hauptbezirk der Stadt von Nikolaev.

Der Journalist Vitaly Yuryevich ist 2005 wenn es, gemäß der Empfehlung von Köpfen der Universität der Presse und des Fernsehens von Brüdern von Golovchenko geworden, der in Mitgliedern der Nationalen Vereinigung von Journalisten akzeptiert ist.

Bis zu dieser Zeit, weil ihm nachgefolgt wurde, um "Verbrechen zu erfahren. Ist nicht da", hat V. Ivanov wiederholt das nachgemachte Zertifikat der Chef - der Redakteur der Küstenzeitung des Schwarzen Meeres verwendet. Die Sache ist, dass die Unterschrift des Chefredakteurs auf dem Zertifikat nachgemacht war.

Wir werden dass ganz kürzlich der Nikolaev Regionalbüro von der Nationalen Vereinigung von Journalisten der den Brüdern von Golovchenko empfohlenen Ukraine daran erinnern, die Empfehlungen zurückzuziehen und dadurch V. Ivanov von der Vereinigung von Journalisten zu vertreiben. Aber inzwischen bleibt diese verhasste Person in der Struktur "journalistische Bruderschaft".

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität