Seemöwe - jünger und Alexey Pelipas wird in den Stadtrat unter den Fahnen von Vitrenko eintreten?

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1909 }}Kommentare:{{ comments || 2 }}    Rating:(1150)         

Wie wir bereits, vier Abgeordnete des Stadtrats vom Block von Natalia Vitrenko berichtet haben - werden Bronislav Dolgosheev, Vadim Akhanchonok, Sergej Choubin und Lilia Lyakh - von Mandaten durch die Entscheidung des Präsidiums des Zentralausschusses von PSPU beraubt, der Blockstruktur verlassen hat, gemäß der Listen im Stadtrat gegangen sind. Natürlich können solche gelockten Plätze nicht lange leer sein, und der folgende gemäß der Liste dieses Blocks muss lishenets nachfolgen.

Jedoch gibt es eine Wahrscheinlichkeit dass statt, mindestens, zwei Abfall im Stadtrat es wird Personen geben, die in einer Wahlliste des Blocks eines Namens des am meisten unvereinbaren voitelnitsa für die Rechte auf das benachteiligte und gegen ein Überwiegen in der Macht von Neureichen - Natalya Vitrenko - früher nicht bemerkt wurde. Es ist eine Frage von Vladislav Chaika und seinem Teilhaber Alexey Pelipas (jedoch, wer in diesem Duett, dessen Teilhaber dennoch es möglich ist zu diskutieren).

Der Betrag der Transaktion zwischen dem Führer des Bruchteils Dmitry Nikonov und den neuen Kämpfern für das Glück erniedrigt und verletzt wird sogar genannt.

Wenn auf der Sitzung im Oktober diese Gesichter zur Adoption des Vizeeids erklärt werden, wird es über den Anfang einer neuen Bühne in der Rasse für die Macht in der Stadt signalisieren.

Wir wollen erinnern:

der Bürgermeister Vladimir Chaika nach zahlreichen Beschwerden zur Kontrollabteilung des Organisierten Verbrechens, und dann und SBU, es ist durchsichtig ich habe angedeutet, dass sich dazu bereits die Mühe gemacht hat, dieses bittere Bürgermeisterbrot zu essen. Durch seine Gespräche mit Vertrauten urteilend, hat er an lehrende Tätigkeit, und im Sommer beim Geben des Abgeordneten - der regionale Anatoly Dyumin gedacht (auf dem Spieß von Kinburnsky) es hat den hohen Beamten getroffen und hat damit Gespräch bezüglich der Rückkehr zur Tätigkeit auf der internationalen Szene geführt.

Aber der folgende Blitz von Straftaten auf allen und haben alle, vorher 60 - der Jahrestag stattgefunden, der weit am 5. Oktober gefeiert wurde, der Pessimismus von V.D. Chaika wurde durch den Optimismus ersetzt, und auf dem Feiern 95 - die Jahrestage der staatlichen Universität von Sukhomlinsky hat er erst-jährigen Studenten erklärt, weil sie Diplome von Absolventen auch von seinen Händen gewinnen werden.
Während des Feierns des Helden des Jahrestages, als sich Gäste mit einander in der Verherrlichung beworben haben und hoch (Originalität) von Geschenken gekostet haben, war der Bürgermeister schließlich überzeugt: die Stadt wird es nicht veröffentlichen, und Nikolaev zu verlassen, gibt es niemanden.

Und alle - Vladislav Chaika und der Versuch von Alexey Pelipas, in die Macht bereits jetzt einzutreten, ohne als nächstes (oder außergewöhnlich) auf Wahlen zu warten, sprechen über viel.

Zuallererst, darüber, hat etwas, was sie oder ihr Berater, erlauben, an die unerwartete Beendigung des aktuellen Rhythmus des gegenwärtigen Bürgermeisters, oder an Strukturen gedacht, auf denen einschließlich öffentlich sich V.D. Chaika beklagt hat, dort, ist und nicht nur "Meinung" in dieser Beziehung eigen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität