Im Gebiet von Nikolaev haben fünf Minderjährige zu Tode den Arbeitslosen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1391 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(834)         

Am 5. September in der Nähe von der Bar "Am Onkel Vanya" unten die Straße Tchaikovsky wurde der Leichnam in der Stadt Snigiryovka des Gebiets von Nikolaev 56 - der arbeitslose Sommerbürger A. gefunden. Kontrolluntersuchung hat Existenz eines Bruchs von Rändern und eines Bruchs einer Milz gegründet.

Auf dem Verdacht in der Mordkommission haben Polizisten fünf Einwohner von Snigiryovk verhaftet. Sie alle waren (von 14 bis 16 Jahren) Schüler der lokalen technischen Berufsfachschule und lokalen Schule gering.

Es war während der herausgefundenen Untersuchung, dass am 4. September in der Nähe von den obengenannten Barhäftlingen, in einer Alkoholvergiftung seiend, Hände und Füße den Bürger A. prügeln. Infolge der gestellten Verletzungen, die auch gestorben sind. Teenager prügeln den Mann in einigen "Annäherungen" zwischen dem Schlagen sie sind in "Bar" eingetreten. Insgesamt waren solche "Annäherungen" vier.

Der verlorene Mann hatte eine Familie - die Tochter und die Zivilfrau. Jedoch kürzlich von - für Familienunordnungen stark habe ich getrunken.

Bei der gegenwärtigen Probe wird ausgeführt. Fachmänner des Managements arbeiten mit geringen Verbrechern für Kinder der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev.

Teenager wurden laut des Verbrecherverfahrenscodes des Artikels 115 der Ukraine verhaftet. Strafe in der Form der Haft auf die Dauer von fünf bis zu den acht Jahren, die durch die Kunst vorgeschrieben sind. 121 des UK der Ukraine - "Schwere Verletzungen hat zur Folge gehabt, dass Tod" ihnen drohen kann.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität