In den Bereichsjägern von Nikolaev hinter Metalldiebstahlkupferkabeln und … Metallbetten

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1014 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(608)         

Am 4. Oktober im Dorf von Martynovk Voznesensky des Gebiets des Gebiets von Nikolaev hat die Weise, von einer Tür von Propositionen der Eisenbahnlagerung zu brechen, 12 Meter eines Kupferkabels gestohlen.

In 2 Tagen in der Stadt Pervomaisk der Bereichsstrafverfolgung von Nikolaev haben die Offiziere Jäger hinter Nichteisenmetall verhaftet. Geringe Schüler der Schule von Nikolaev der sozialen Rehabilitation zum Erschienenen sie. 1992-jährig der Geburt und V. von 1993-jährigen von der Geburt.

Es ist nicht so Einzelfall des Diebstahls von Metall im Gebiet von Nikolaev. Also, am 6. Oktober mit der Behauptung im Polizeirevier der Einwohner Dorfes Novosergeevka des Gebiets von Bashtansky des Gebiets von Nikolaev arbeitsloser P. von 1952-jähriger von der Geburt gerichtet. Am Anmelder am 4. Oktober durch einen freien Zugang vom Hof wurden das Metallbett und ein Roheisenteller gestohlen. Der Betrag des Schadens hat 350 hryvnias gemacht.

Strafverfolgungsoffiziere haben den Vorortszug, den Arbeitslosen Dazu verhaftet. 1988-jährig der Geburt.

Das Maß der Selbstbeherrschung wird gewählt. Darüber zeigt TsOS Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev an.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität