Lutsenko bittet Yushchenko, mit der Waffe

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 757 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(454)         

Der Minister von Inneren Angelegenheiten hat die Landführer genötigt, Retraktion von Machtstrukturen in der politischen Opposition vor frühen Wahlen aufzuhören.

Yury Lutsenko hat Beamte des Sekretariats des Präsidenten und Sicherheitsdienstes der Ukraine von Provokationen angeklagt, die im Blutvergießen enden können. "Ich betrachte die letzten Ereignisse beispiellos als schändlich für den Staat als Ganzes. Der Kurs über die Usurpation der gerichtlichen Instanz, die von der Beamter-Bank genommen ist, ist für jeden zivilisierten Staat unzulässig. Richter haben früher starr kritisiert, aber dass ohne Entscheidung des Justizministeriums sie vertrieben hat oder die ganzen Gerichte liquidiert hat, sind ein Quatsch", - hat der Minister betont.

Gemäß ihm, gemäß dem Gesetz "Über die Miliz", müssen Gerichte nur von Abteilungen des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten statt Kräfte des Managements des Staatsschutzes geschützt werden. Lutsenko hat auch bemerkt, dass - Werfen von Mitgliedern von spetsnaz von UGO zu den Staatsgegenständen marschieren, die von der Miliz geschützt werden, bewaffnete Auseinandersetzung zwischen Machtabteilungen provozieren. "Kürzlich haben wir mehrere Kämpfer "des Alphas" verhaftet, die versucht haben, ins Gebäude der Bezirksberufungsinstanz mit der Waffe einzugehen. Außerdem haben Angestellte von UGO wiederholt versucht, in von der Miliz geschützte Gegenstände einzusteigen. Angst für die Sicherheit habend, haben einige Angestellte des Gerichtes
gefragtum Schutz und das Ministerium von Inneren Angelegenheiten zu stärken, hat es gemäß der Gesetzgebung", - der Kopf der hinzugefügten Machtabteilung gemacht.

Der Minister hat auch erklärt, dass der Präsident die Verordnung ausgegeben hat, die innere Truppen nötigt, Hilfe zu UGO auf der Sicherheit der Hauptwahlkommission, dem Staatsbüro des Bezirksstaatsanwalts, des Grundgesetzlichen Gerichtes und einiger anderer Gegenstände zu geben. In dieser Beziehung hat er stark dem Präsidenten empfohlen, sich mit der Waffe nicht zu amüsieren und mit so unverantwortlichen Manövern der militarisierten Abteilungen im Feld des politischen Missbrauchs Schluss zu machen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität