Im Park in der Mitternacht spazieren gehend, wurde die Frau

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1552 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(931)         

Gestern in der Mitternacht im Pobeda Park von Nikolaev von unbekannten wurde ich 42 - die Sommerfrau angegriffen. Physische Gewalt angewendet, haben Räuber daran Goldprodukte - eine Kette mit einem hängenden, Ohrringe und ein Armband ausgewählt, und sind unter dem Schirm der Nacht verschwunden. Sich von Stoß erholt, hat die Frau in der Hauptregionalabteilung der Miliz mit der Behauptung gerichtet, den ungefähren Betrag des Schadens angegeben, der dazu, von fünftausend 300 hryvnias gestellt ist.

An demselben Tag, aber während Tageslichtstunden, ist der ähnliche Fall im Schiffbezirk der Stadt vorgekommen. Dort bin ich ein Opfer des Räubers 30 - die Sommerfrau gefallen. Daran wörtlich hat der junge Mann, der unterwegs vorbeigeht, von einem Hals eine Goldkette mit einem Dolch gebrochen. Dank der Leistungsfähigkeit des Personals der Schiffbezirksabteilung von Inneren Angelegenheiten wurde es ohne Verzögerung und in der Tat gehindert.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität