Mutter - der Pensionär hat versucht, zu einer Kolonie zum verurteilten Sohnmarihuana

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1055 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(633)         

Außer dem dauernden Kampf gegen den illegalen Schwarzhandel in Rauschgiftsubstanzen im Territorium des Gebiets von Nikolaev werden Milizsoldaten dazu gezwungen zu kämpfen und gegen den Drogenhandel in Haftsplätzen.

Letzte Woche in einer Vorprobenjugendstrafanstalt Nr. 20 wurde ihm nachgefolgt, um Übertragung von Rauschgiften einem von Gefangenen zu verhindern. Während der Übertragung der Besucher wurde der Einwohner des Gebiets von Kherson, der versucht hat, in einem Satz mit Zigaretten ungefähr 3 гр zu übertragen, verhaftet. Haschisch.

Und in einer Verbesserungskolonie, die im Territorium des Gebiets von Nikolaev ist, hat der Besucher geschafft, verurteilt 5 гр überzuwechseln. Hanfblütenstände. Das Maß der Selbstbeherrschung wird gewählt.

In derselben Kolonie der Besucher - hat der Pensionär, der Einwohner von Voznesensk des Gebiets von Nikolaev, versucht, dem verurteilten Sohn 10 гр zu übertragen. Hanfblütenstände. Die ungesetzliche Übertragung von Rauschgiften hat geschafft, verhindert zu werden.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität