Im Gebiet von Krivoozyorsky hat der Sohn getötet Mutter hat dann

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1200 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(720)         

Die schreckliche Geschichte ist im Dorf Sekretark des Gebiets von Krivoozyorsky vorgekommen. Am Anfang des Novembers der Leichnam des lokalen Einwohners wurde der Pensionär von 1937-jähriger von der Geburt im Haus gefunden. Auf einer Vorprobenhaft ist die Frau davon gestorben, mit dem Kohlenmonoxid von - für das unbesonnene Berühren der Ofenheizung zu vergiften. Der Außenüberblick über Zeichen des gewaltsamen Todes hat nicht offenbart. Auch der Leichnam ihres Sohnes, der arbeitslose Vorortszug von 1978-jähriger von der Geburt, die im Zusammenhang mit dem Tod der Mutter Selbstmord begangen hat, wurden gefunden, sich Messerwunde im Herzen begeben.

Jedoch, da es klar nachher geworden ist, ist die Geschichte noch tragischer geschienen. Sorgfältigerer Überblick hat Messerwunden des Kopfs und eines Stamms auf einem Körper der Frau offenbart. Da es klar während der Untersuchung geworden ist, wurde es vom geborenen Sohn verwundet dann hat Selbstmord begangen.

Das ist der Grund für den Mord geworden, am wahrscheinlichsten bleibt zum unbekannten.

An gegenwärtigen Körpern werden auf KMU geleitet. Das Messer, durch das Mord und Selbstmord begangen worden sind, wird zurückgezogen, zeigt TsOS Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev an.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität