Der Süchtige von Nikolaev mit einer Erfahrung, die auf einer normalen Dosis durch die metadonovy Therapie

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1447 }}Kommentare:{{ comments || 1 }}    Rating:(870)         

Die Angestellten von Nikolaev ОБНОНа haben Kontrollkauf der Rauschgiftsubstanz einen methadone am Süchtigen mit einer Erfahrung gemacht. Als Berichtssektor auf Public Relations des Nikolaevs Selbstverwaltungsregierung der Miliz 46 - wurde der Sommersüchtige in einer narcological Klinik eingeschrieben. Es "hat das Vertrauen" des narcologist gewonnen, und metadonovy Therapie wurde es vorgeschrieben.

Im Laufe jeder Zeit haben Milizsoldaten gewusst, dass der Süchtige von Nikolaev erhaltene kostenlose Rauschgiftsubstanz nicht zum benannten Zweck - für die Eliminierung der physischen Abhängigkeit - und für seinen Verkauf anderen Rauschgiftsüchtigen verwendet hat. In dieser Beziehung haben Angestellte ОБНОНа auch Kontrollkauf in der Nähe von der Odesskoye Highway Street ausgeführt - Milizsoldaten haben 0,04 Gramm eines methadone am schlauen Süchtigen bekommen. Es ist dass an 46 - der Sommersüchtige bemerkenswert dort waren fünf Stammkunden, die die Vorbereitung "auf die Ernennung" verwendet haben.

Nachdem der Händler in einem methadone "Dosis" erhalten hat, hat sie Blöcke in Puder zerquetscht, hat es in eine Folie von Zigarettensätzen gewickelt und hat Rauschgiftsubstanz bereits im paketierten Blick verkauft.

Zurzeit haben Polizisten kriminellen Fall unter dem Artikel von 307 h gebracht. Das 2 UK die Ukraine (Verkauf von Rauschgiften). Es sollte bemerkt werden, dass der Häftling mehr zum ersten Mal zu einem Feldanblick von Polizisten gekommen ist. Der Mann ist bereits Begriff 1998 geblieben, für die schweren Verletzungen zu ziehen, hat Tod herbeigeführt. Nach demselben weil hat es "Plätze der Beschränkung" einen Blick der Miliz verlassen ist zu seiner Partei nicht einmal gegangen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität