Das Oberste Gericht hat Darstellung auf der Verhaftung des Richters Yury Koval unterstützt. Jetzt wird alles von der Verkhovna Rada

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1486 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(891)         

Der Vorsitzende des Obersten Gerichts der Ukraine Vasily Onopenko hat für die Rücksicht der Verkhovna Radas von Idee von Ukraine vom Anklägergeneralbüro der Ukraine gehorcht, einer Zustimmung zu gewähren anzuhaltenVorsitzender des Wirtschaftsgerichtes des Nikolaevs Gebiet Yury Koval. Ich habe eine Presse darüber - Dienst des Obersten Gerichts gemeldet.

Solche Entscheidung wird gemäß einem Teil des dritten Artikels 126 der Verfassung der Ukraine, des Punkts des 16. Teils einer des Artikels 50 des Gesetzes der Ukraine "Auf dem gerichtlichen System der Ukraine", Teile des zweiten Artikels 13 des Gesetzes der Ukraine "Auf dem Status von Richtern", Artikel 218 von Regulierungen der Verkhovna Radas aus Ukraine getroffen. Die Basis für die Darstellung ist Untersuchung durch das Anklägergeneralbüro der Ukraine des kriminellen Falls bezüglich Koval, der auf Zeichen der Verbrechen aufgeregt ist, die durch den Teil einer des Artikels 364 zur Verfügung gestellt sind, teilt die zweiten Artikel 368, 382 des Strafgesetzbuches der Ukraine. Laut der Verfassung der Ukraine (Kunst. 126) die Zustimmung zur Haft oder Verhaftung des Richters bevor wird die Eliminierung durch das Gericht einer Überzeugung von der Verkhovna Rada zur Verfügung gestellt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität