Zwei Diebe von Nikolaev sind zu Bashtanka gegangen, um "Zaporozhets"

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1131 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(678)         

Die Diebe von Nikolaev irgendetwas, beschränkt sogar kürzlich "geografische Grenzen" und Entfernung nicht.

Also, am 29. Dezember haben zwei arbeitslose Einwohner von Nikolaev, in der Stadt Bashtanka des Gebiets von Nikolaev seiend, Glas in "Zaporozhets" gebrochen und haben dem Auto einer Karte des Kontonachfüllens von beweglichen Maschinenbedienern für die Summe von viertausend 424 UAH gestohlen. Wie TsOS Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev anzeigt, haben Karten des Nachfüllens einem Einzelnetz der Mobilkommunikation gehört.

Der Eigentümer des Autos, 27 - der Sommergeschäftseigentümer, der sofort im Polizeirevier angeredet ist. Ohne Verzögerungsmilizsoldaten, die geführt sind, um Diebe - nikolayevets von 1983-jähriger von der Geburt zu verhaften, und der Geburt 1986-jährig sind.

Das Maß der Selbstbeherrschung für Häftlinge wird gewählt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität