Im Nikolaev hat Gebiet das konvertatsionny Zentrum durch der mehr als 9 Millionen UAH

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 889 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(533)         

Der Personal der Steuerpolizei von Nikolaev hat offenbart und hat Tätigkeit des konvertatsionny Zentrums aufgehört, das auf dem Territorium des Gebiets von Nikolaev funktioniert hat.

Während des Ausführens von Suchen des persönlichen Motortransports und im Platz des Wohnsitzes des Veranstalters und des Komplizen der konvertatsionny Zentrumssteuerfachmänner hat 3 Presse der Unternehmen, 2 Scheckhefte, primäre Buchhaltungsdokumente und andere Dokumente finanziell - Wirtschaftstätigkeit der Unternehmen zurückgezogen. Außerdem auf der Ansiedlungsrechnung von einem des Unternehmens ungefähr hunderttausend UAH

werden

blockiertDurch Rechnungen der Unternehmen, die ein Teil des konvertatsionny Zentrums, prokonvertirovano mehr als 9 Millionen hryvnias, die Presse - Dienst GNA in den Bereichsberichten von Nikolaev waren.

Auf Materialien hat die Steuerpolizei kriminellen Fall auf Zeichen zur Verfügung gestellten ч.3 des Verbrechens durch die Kunst gebracht. 212 des Strafgesetzbuches der Ukraine (Steuerumgehung, Sitzungen, andere Pflichtzahlungen in besonders großen Größen) bezüglich des Veranstalters des konvertatsionny Zentrums, der durch das grundlose Hereingehen der Summen der MWSt. in die Steuerbehauptung dem Zahlen von Steuern für die Summe 2,6 Millionen hryvnias ausgewichen ist. Der Vorprobenuntersuchungserlös.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität