Im Gebiet von Nikolaev hat üblicher Streit mit der Tragödie

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 899 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(539)         

Manchmal läuft üblicher Streit mit der Tragödie … ab, So ist es geschehen und in einer von Ansiedlungen des Gebiets des Ersten Mais des Gebiets von Nikolaev.

Gestern, am 19. Januar, im пгт Piemont im eigenen Haus der Leichnam 53 - wurde der arbeitslose Sommervorortszug gefunden, zeigt TsOS Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev an. Der Mann auf einem Körper hatte Spuren von Schlägen, und auch Rippen wurden gebrochen.

Polizisten haben geschafft, das schuldige zu hindern. Der Vorortszug, die arbeitslosen 20 - der Sommerkerl ist der Mörder erschienen.

Es ist klar geworden, dass während des entstandenen Streites die Kerlhände und Füße den Gastgeber prügeln. Vielfache Verletzungen, und fehlen auch von der ärztlichen Behandlung hat zu Tod 53 - der Sommermann geführt.

Das Maß der Selbstbeherrschung für den Häftling wird gewählt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität