In dieser Woche haben sich Einwohner des Gebiets von Nikolaev schlecht benommen und haben sich

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 920 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(552)         

In dieser Woche im Gebiet von Nikolaev haben die Milizsoldaten einige Fälle des Rowdytums registriert.

Also, am 20. Januar in der Miliz habe ich 21 - das Sommermädchen gerichtet, das in Voznesensk zum Gebiet von Nikolaev lebt. Da es klar geworden ist, am Abend am 18. Januar in einer von lokalen Bars von Rowdymotiven wurde es vom unbekannten Kerl geschlagen. Milizsoldaten haben geschafft, den Rowdy zu finden und zu verhaften, der der arbeitslose Vorortszug von 1976-jähriger von der Geburt erschienen ist.

Und im Dorf von Maksimovk des Gebiets von Snigiryovsky des Gebiets von Nikolaev am 20. Januar zwischen dem lokalen Einwohner und dem Einwohner des Neuen Programmfehlers dort war ein großer Streit. Da es bekannt, die arbeitslosen 21 geworden ist - hat der Sommerkerl von Rowdymotiven ein Fenster im Haus der Frau dann gebrochen, durch den obszönen Missbrauch ausgedrückt, der auf einem Gesicht ihres geringen Sohnes geschlagen ist. Das Maß der Selbstbeherrschung für den Rowdy wird gewählt, zeigt TsOS Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev an.

So, so, wie wir, echte "Herren" …

sehennoch wurden jetzt nicht übersetzt
-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität