Im Gebiet von Nikolaev haben GAI Offiziere, das Auto angehalten, überhaupt nicht vermutet, dass sie darin finden werden...

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 877 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(526)         

Die Gesellschaft des Ersten Mais der Verkehrspolizei ist eine der größten Vorderabteilungen von UGAI im Gebiet von Nikolaev, wo Recht und Ordnung und Verkehrssicherheit von Inspektoren und ihrem Professionalismus auf Regionalstraßen abhängt. Zu Aufgaben des Personals von GAI gehört nicht nur Kontrolle des Verkehrs, sondern auch Kontrolle von Straftaten, die, leider, auf unseren Straßen weniger nicht wird.

Also, am 21. Januar nicht weit von den Inspektoren der Stadt Yuzhnoukrainsk der Gesellschaft des Ersten Mais der Verkehrspolizei für die Übertretung der Regeln des Verkehrs war ich das ZAZ-1103 Auto, unter der Kontrolle 40 - der Sommereinwohner von Voznesensk wird angehalten.

Außer dem Fahrer im Salon des Autos gab es noch zwei Passagiere, den Mann und die Frau. Da es klar später geworden ist, waren es Nachbarn des Fahrers, der es gebeten hat, zu ihnen nach Hause zu Voznesensk mitzunehmen. Während der Überprüfung von Dokumenten am Fahrer hat der Personal von GAI Aufmerksamkeit geschenkt, dass Passagiere beträchtlich nervös waren. Es hat Verdacht in Inspektoren deshalb verursacht sie haben sich dafür entschieden, Passagiere sorgfältiger zu untersuchen. Am persönlichen Überblick an 39 - der Sommermann hat der Personal von GAI eine kleine Tasche mit Haschisch offenbart, das ungefähr 15 Gramm, und 37 - der Sommerpassagier wiegt, der an sich eine medizinische Spritze mit Anhydrid und 100 Gramm des Mohnblumenstrohes verborgen ist. Auf einer Frage: "Warum es alles? ", hat das für den persönlichen Gebrauch geantwortet.

Rauschgifte wurden zurückgezogen und haben auf der Überprüfung in NDEKTS zur Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev und den verhafteten Passagieren des Inspektors befohlen, der in Arbuzinsky Regionalabteilung der Miliz für die weitere Erläuterung von Verhältnissen geliefert ist. Darüber meldet Sektor auf UGAI Public Relations im Gebiet von Nikolaev.

Insgesamt, da der Anfang von Jahr-Angestellten des Staatsverkehrsinspektorats im Gebiet von Nikolaev von Fahrern offenbart hat und mehr als zwei Kilogramm von Rauschgiftsubstanzen zurückgezogen hat, die durch Bereichsstraßen ungesetzlich transportiert wurden.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität