Von verbessernder Koloniennr. 53 2 Gefangene, von denen einer vor der Flucht den cellmate

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1998 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(1198)         

Da es bekannt von Quellen im Management des Außenministeriums der Ausführung von Strafen im Gebiet von Nikolaev, am 12. Juni im Territorium einer Verbesserungskolonie Nr. 53 geworden ist, welch man in пгт Olshanskoye ist, gab es sofort 2 Notfälle.

Im electro - hat die Werkstatt einen Leichnam des Gefangenen von S. von 1962-jähriger von der Geburt gefunden. Auf einem Körper der Gefangener-Zeichen der Erstickung und des колото - wurden angemessene Wunden eines Halses und einer Brust gefunden.

Auf einer Szene das Management der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev, das vom General geführt ist - ist der Major A. Naumenko sofort abgereist.

Aber es war nicht der einzige Notzustand. Auf demselben Tagesverschwinden von 2 Gefangenen von B., der der Geburt 1974-jährig ist, und wurde Dem offenbart. 1954-jährig der Geburt, auf der sofort der Verdacht im Mord auch gefallen ist.

Dank des Professionalismus des Personals der kriminellen Untersuchungsabteilung wurden die flüchtigen Gefangenen 2 Tage später an der Bahnstation der Stadt Cherkassy verhaftet.

Nach der Haft wurden alle Details des Mords gegründet. Wie es erschienen ist, ist alles infolge des plötzlich entstandenen Streites geschehen. Zuerst B. 's Gefangener ein Tau hat das Opfer erwürgt, und hat dann Schlag mit einem Messer in einem Hals und einem Schraubenzieher in einem Busen geschlagen.

Die davongelaufenen werden in Nikolaev an die Bezirksabteilung von Inneren Angelegenheiten geliefert. Auf diesen Tatsachen werden Bürountersuchungen gemacht.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität