Nikolaev wurde durch eine Welle von Raubüberfällen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 996 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(597)         

Die Welle von Raubüberfällen hat über Nikolaev in den letzten Tagen des Januars gekehrt.

Also, am 28. Januar an einem Hauseingang auf der Hersonskoye Autobahn hat das unbekannte Kontrolle des Mobiltelefons des lokalen Einwohners von 1971-jähriger von der Geburt genommen.

Und am 29. Januar an 20.00 an einem Hauseingang Nr. 89 auf der Nagornaya St hat das unbekannte Kontrolle einer Tasche lokalen Resident-1980 genommen, den es 2 Mobiltelefone und Geld gab.

An demselben Tag an 21.15 an einem Hauseingang Nr. 55 auf der Kosmonavtov St hat das unbekannte aus Händen lokalen Resident-1980 eine Tasche gezogen, in der es ein Mobiltelefon gab, zeigt der Sektor auf Public Relations des Nikolaevs Selbstverwaltungsregierung von inneren Angelegenheiten an.

Suchen von Räubern gehen weiter.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität