Das ungesetzliche Kasino von Nikolaev hat mehr als siebenhunderttausend UAH

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 920 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(552)         

Im Gebiet von Nikolaev auf Materialien des Personals des Managements des Öffentlichen Dienstes auf dem Kampf gegen Wirtschaftsverbrechen, bezüglich des Direktors des privaten Unternehmens, hat der kriminelle Fall auf Zeichen des Verbrechens p.1 durch die Kunst zur Verfügung gestellt. 202 des Strafgesetzbuches der Ukraine - "Übertretung einer Ordnung des Berufs durch den wirtschaftlichen und die Banktätigkeit" wurden gebracht. Darüber meldet eine Presse - Dienstministerium von Inneren Angelegenheiten der Ukraine.

Die ganze Sache ist, dass der Direktor des privaten Unternehmens, im Anschlag mit dem Vorortszug mit der Entwicklung von Themen des Geschäftsvolumens zum Zweck der Durchführung der verbotenen Arten der Tätigkeit und Legalisierung des Geldes in großen Größen beschäftigt gewesen sind. Für diesen Zweck haben sie ein Kasino geöffnet, das ohne die entsprechende Lizenz gearbeitet hat.

Infolge der ungesetzlichen Wirkung eines Kasinos haben Übeltäter ungesetzlich das Einkommen für die Summe von 708,9 tausend UAH

"verdient"
-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität