Vor der Einnahme eines Bestechungsgeldes in hundertfünfzigtausend Tal. das Handeln als der Vorsitzende des Neuen Odessa RGA gekauft "Bech" die fünf"

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1577 }}Kommentare:{{ comments || 2 }}    Rating:(951)         

Weil es bekannt "dem Verbrechen geworden ist. Ist" von Quellen in der Neuen Odessa öffentlichen Regionalregierung, dem Personal des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten GUBOP Antibestechungsbüro von der Ukraine die Kontrollabteilung des Organisierten Verbrechens der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev während des Ausführens schnell nicht da - recherchierende Handlungen für die Untersuchung des kriminellen Falls, der nach dem Empfang eines Bestechungsgeldes des stellvertretenden Vorsitzenden des Neuen Odessa RGA aufgeregt war, haben mehrere interessante Tatsachen bezüglich des Einkommens des Häftlings gegründet.

Während einer Suche in der Werkstatt der Neuen Odessa öffentlichen Regionalregierung die Marke wurde das neue BMW-Auto des fünften Modells, das kürzlich gekauft wurde und sich auf dem stellvertretenden Vorsitzenden des Neuen Odessa RGA eingeschrieben hat, gefunden.

Milizsoldaten haben begonnen, von wo solches teures Auto am Beamten herauszufinden. Es ist geschienen, dass Igor Nikolayenko mit zwei großen geöffneten Firmen verbunden ist, die in Gebieten von Bashtansky und Domanevsky des Gebiets von Nikolaev eingeschrieben werden.

Wir werden erinnern, der stellvertretende Vorsitzende von Novoodesky RGA Igor Nikolayenko hat hundertfünfzigtausend Dollar von lokalen Unternehmern für die Übertragung darauf in der langfristigen Miete des Landanschlags in Landgrenzen der Neuen Odessa Regionalstaatsregierung mit einem Gesamtgebiet von 23 Hektar gefordert. Gemäß Instruktionen des Beamten ist der verletzte Direktor der geöffneten Firma zusammen mit dem Vermittler Nikolaev (in einem Wohnsitz des stellvertretenden Vorsitzenden von RGA) wo übertragene hundertfünfzigtausend Dollar der Frau des Staatsbeamten gegangen. Danach musste der Beamte den unterzeichneten und eingetragenen Leasingvertrag auf dem Landanschlag geben.

Auf Materialien der schnellen Entwicklung der Regionalabteilung des Ministeriums des Inneren Angelegenheitsministeriums von Inneren Angelegenheiten und Kontrollabteilung des Organisierten Verbrechens GUBOP Antibestechungsbüro von der Ukraine im Gebiet von Nikolaev hat das Anklägergeneralbüro der Ukraine kriminellen Fall auf Zeichen des durch h zur Verfügung gestellten Verbrechens gebracht. 3 Kunst. 368 (Bestechung) des Strafgesetzbuches der Ukraine. Gemäß der Entscheidung von Pechersky werden Regionalgericht, der Beamte und sein Vermittler unter dem Wächter in der Vorprobenjugendstrafanstalt von Lukyanovsky transportiert, wo in Haft innerhalb von zwei Monaten sein wird.

Zurzeit der Folgenerlös.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität