Am Samstag in Odessa hat den Chef des MREO GAI

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1685 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(1011)         

Versuch des ersten registratsionno - Überprüfungsabteilung (MREO) der Miliz von Odessa, der Oberstleutnant Vladislav Bogomolov wird am Samstag spät abends zum Quadrat der Unabhängigkeit gemacht.

Wie berichtet, heute ITAR - TASS in der Regionalabteilung von Inneren Angelegenheiten des Gebiets von Odessa, ungefähr 23 Stunden zum Auto genäherter Vladislav Bogomolov, hat eine Tür geöffnet, und in diesem Moment wurde starke Explosion verteilt.

Der Milizsoldat wird mit zahlreichen Trümmerwunden und unterschiedlichen Strengebrandwunden hospitalisiert. "Es wird in einem Magen, einem Busen und einer Hand", - Vertreter der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten des Berichts von Odessa verwundet.

In einer Kursuntersuchung des Ereignisses ist klar geworden, dass die Sprengvorrichtung der geleiteten Handlung in der Nähe vom Auto installiert wurde. Es wurde mit einer Reihe kleiner Metallthemen gefüllt und wurde in der Handlung mittels der Fernbedienung gestellt.

Gemäß anderer Version, wie berichtet, in der Abteilung von Public Relations des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine wurde Angriff ungefähr 21.00 gemacht. Der Angestellte des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten hat sich dem Auto genähert, und als er versucht hat, eine Tür - der erklingen lassene Schuss zu öffnen. In der bemerkten Abteilung wurde der Schuss vom so genannten "Selbstpfeil" gemacht, der mittels des entfernten Geräts funktioniert hat, und der mit dem Bruchteil gefüllt wurde.

Infolge des Ereignisses der Chef von GREO erhalten, Wunden eines Stamms, einer Unterleibshöhle und der obersten äußersten Enden nicht bekommend.

Die Untersuchung des Versuchs wird geführt, und verschiedene Versionen des Ereignisses werden betrachtet.
Milizsoldaten schließen Versuch des Lebens von Bogomolov im Zusammenhang mit seiner Berufstätigkeit nicht aus.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität