7 Sortierer hat Türen der Wohnung "geöffnet" und hat nikolayevets 2 Kreditkarten

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 960 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(576)         

Weil es bekannt von Quellen in der Bezirksabteilung von Ochakov von Inneren Angelegenheiten der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev, letzte Woche der arbeitslose Einwohner geworden ist, der an sie Ochakov der Bürger T. angeredet ist. Er hat berichtet, dass von seiner Wohnung unten der Straße die Welt, unbekannt, einen Schlüssel versucht, 2 Kreditkarten von "Privatbank" gestohlen hat.

Gemäß ihm auf Karten gab es eine Summe ungefähr 800 UAH

Strafverfolgungsoffiziere sind sofort zur Sache gekommen und wenn gehindert, der Verdächtige, sehr viel waren überrascht. Der lokale Einwohner, die Schülerin der siebenten Klasse von Ochakov ist SSh Nr. 2 es erschienen.

Das hat das Mädchen auf dem Diebstahl gestoßen, und weil sie Schlüssel zur Wohnung an gegenwärtigen Milizsoldaten versuchen konnte, finden heraus.

-


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität