In Nikolaev, der aburteilt ist, um das Denkmal von Chernovolu

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 9180 }}Kommentare:{{ comments || 15 }}    Rating:(5544)         

B Nikolaev am Montag, dem 24. Februar hinunterzustürzen, zwei unbekannte haben versucht, ein Denkmal einem von Gründern der Bewegung der Leute der Ukraine Vyacheslav Chornovol hinunterzustürzen.

Darüber an sich auf der Seite der Kopf der Abteilung auf dem Schutz der Umgebungsumgebung und der Verbesserung der Abteilung der Unterkunft und Kommunaldienstleistungen des Stadtrats von Nikolaev hat Vladimir Korchagov Facebook geschrieben.

«Heute ist Information angekommen, den irgendwelche 2 Idioten Versuch, das Denkmal von Chernovolou, verlassen hinunterzustürzen, gesehen haben... Die Denkmalkosten, die gestrige Swastika wird gewischt, aber hat die Benachrichtigung gebrochen. Die Miliz hat Information erhalten, es gab eine Untersuchungsmannschaft, denken Sie, wird unter dem Schutz nehmen. Wir werden die Benachrichtigung einsetzen, wenn sich alles» beruhigen wird, - hat Korchagov geschrieben.

ist Es bekannt, dass am Sonntag, dem 23. Februar, unbekannt ornamented dasselbe Denkmal eine Swastika , den am Abend desselben Tages lokale von ex-нардепом Yury Didenko geführte Aktivisten gewaschen haben. 

Анатолий Чубаченко


Комментариев: {{total}}


deutschkriminalität