Kämpfer der Minenrettungsgruppe von Nikolaev "MARS" nur seit dem Anfang von 2009 haben 16 Menschen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 905 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(543)         

Der Nikolaev militarisierte Minenrettungsgruppe "MARS" ist immer bereit, Bürgern zu helfen. Im letzten Jahr haben seine Kämpfer 35 Menschen gerettet, 2068-Abfahrten, 46 von denen - anomal - das Sparen gemacht. 2009 die Zahl der geretteten erreichten 16 Menschen. Darüber meldet eine Presse - Dienst des Exekutivausschusses von Nikolaev der der Abgeordneten von Leuten sowjetischen Stadt.

Wie erzählt, im Management von Notsituationen des Exekutivausschusses der Stadt, die der Abgeordneten von Leuten in Nikolaev sowjetisch ist, haben sich 133 Fachleuten darauf vorbereitet, Tauchen und Hocharbeiten, Arbeitsarbeit heute mit chemisch gefährlichen Substanzen auszuführen. In Bergen oder auf Stadtstraßen - werden sie immer zur Rettung kommen.

Zurzeit schließt die Struktur der Gruppe drei anomal - das Retten eines Zugs ein, die in Nikolaev arbeiten; und auch am aluminous Werk; in der Stadt Voznesensk und den Gebieten, die daran angrenzen. Außerdem in MARS ist und anomal - sparende Gruppe auf dem Dienst von Wassergegenständen.

Die Gruppe kann durch Telefone verursacht werden: 077, 23-00-39, 23-60-44.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents