Der Fahrer, der Geschwindigkeit "des Mercedes" überschritten hat, ist betrunken gewesen und war aggressiv. Die Miliz des Zänkers hat veröffentlicht, und Inspektoren von GAI sind mit … das Protokoll

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 882 }}Kommentare:{{ comments || 1 }}    Rating:(531)         

Neulich, im zweiten Uhr am Morgen, den Inspektoren von GAI, der auf der Autobahn Dnepropetrovsk -patrouilliertNikolaev, <10 Jahre alt>versucht, "um Mercedes" aufzuhören, der sich mit dem Übermaß an der Geschwindigkeit und wörtlich bewegt hat, bin ich "über" von einem Streifen auf einem anderen hingeeilt.

Als Inspektoren dem Fahrer ein Zeichen auf einem Halt gegeben haben, hat es sie ignoriert. Außerdem hat der Fahrer Geschwindigkeit hinzugefügt und hat scharf in die Gasse verkürzt. GAI Offiziere sind zu einer Verfolgung hingeeilt. Der Fahrer "des Mercedes" ist mit einer verrückten Geschwindigkeit gerade zum Haus gefahren. In den Platz angekommen, hat das Auto angehalten. Inspektoren haben sich einem Auto genähert und haben den Fahrer gebeten, Dokumente zu zeigen. Das Auto, den betrunkenen Mann verlassen, kaum Stehen behaltend, habe ich begonnen, Inspektoren von GAI zu verletzen. Je mehr sie versucht haben, den Mann zu beruhigen, desto mehr er in einen Wut geraten ist.

Unerwartet hat der Fahrer Schulternriemen von einer Schulter des Inspektors gebrochen und hat darauf mit Fäusten angegriffen. Der Inspektor hat abwechselnd eine Gummikeule bekommen und hat begonnen, Vergeltung zu schlagen. In dieser Zeit vom Haus ist die Frau des Fahrers abgelaufen, und hat Schrei gehoben. Während Inspektoren auf dem Äußeren der Frau abgelenkt haben - ist der Fahrer zum Haus hingeeilt. Eine Vorhalle erreicht, hat es begonnen, Inspektoren zu drohen, die "jetzt eine Pistole wegnehmen werden und alle niederschießen werden".

Bald wurde dem Haus durch den Krankenwagen genähert, und der Fahrer des Mercedes musste im Krankenhaus gehen. Jedoch hat er sich geweigert, die angebotene Kontrolluntersuchung auf der Verfügbarkeit von Alkohol im Blut zu passieren, hat Skandal, und dann mit Flüchen fortgesetzt, und Fäuste sind wieder auf dem Inspektor hingeeilt.

Ärzte mussten Miliz verursachen. Nach der Ankunft der Einsatzgruppe und "Erläuterung" von Verhältnisse-Milizsoldaten hat … den Fahrer nach Hause befreit. Und Inspektoren von GAI, der darauf zwei Verwaltungsberichte gemacht ist: über das betrunkene Fahren und über die Verweigerung, medizinische Prüfung zu erleben. Darüber "Verbrechen. Ist" der Inspektor des Sektors auf Public Relations der UGAI Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Nikolaev nicht da, den Gebiet Olga Novokhatskaya angezeigt hat.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents