Reihen der Kämpfer von Nikolaev des Ministeriums von Notsituationen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 865 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(519)         

Im Gebiet von Nikolaev während 2008 wurden 1577 Feuer, 14 Notsituationen und 428 Ereignisse, 288 Menschen, materielle Werte für die Summe liquidiert mehr als 38 Millionen hryvnias werden gerettet, 940 explosive Themen werden zurückgezogen und für neutral erklärt, berichtet das Zentrum der Promotion von GUMChS der Ukraine im Gebiet von Nikolaev

Die ganze gefährliche Arbeit, die in angegebenen Situationen ausgeführt worden ist, wird von Arbeitern des Rettungsdienstes ausgeführt. Passiert Tag nicht, dass Kämpfer des Ministeriums von Notsituationen in Kampf für das Leben und Eigentum von Bürgern nicht eingegangen sind.

Aber, um der Retter, ein Wunsch zu werden, ist es klein, es ist notwendig, der wahre Fachmann zu sein. Solche Sachkenntnisse geben in uchebno - das Ministerium von Notsituationen methodisches Zentrum der Ukraine im Gebiet von Nikolaev, das sich auf der Grundlage von SGPCh-1 niederlässt.

Der Kurs der Ausbildung von Feuerrettern wird auf drei Monaten berechnet. Während dieser Zeit haben Zuhörer die Organisation der Tätigkeit des Ministeriums von Notsituationen, studierter Feuertaktik und Taktik von Handlungen bei der Beseitigung von Notsituationen, erfahren untersucht, um mit der Feuerausrüstung und in Geräten auf der Druckluft zu arbeiten. Außerdem vollendete Kursradiation - chemischer Schutz und medizinische Vorbereitung nachdem muss der ganze moderne Retter im Stande sein, Erste Hilfe durch das Opfer an Brandwunden, Erfrierungen, Wunden, Änderungen zu machen, um Hilfe Opfern auf Wasser zu geben und sogar in äußersten Bedingungen zu liefern.

Absolventen haben die Kenntnisse bei der Überprüfung und den praktischen Teil - das Tun praktischer Ausbildung in Abteilungen des Ministeriums von Notsituationen der Stadt von Nikolaev bestätigt.

- Die theoretischen und praktischen Kenntnisse, die von Rettern in uchebno - das methodische Zentrum gewonnen sind, geben die Chance, hoch beruflich Aufgaben und die Funktionen auszuführen, die dem Ministerium von Notsituationen, - der Vizepolizeipräsident des GU Ministeriums von Notsituationen der Ukraine im Nikolaev bemerktes Gebiet Sergey Konovalov zugeteilt sind.

Jetzt werden solche Zentren in allen Gebieten der Ukraine geschaffen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents