Gestern auf dem Weg "Der Einwohner von Ulyanovsk — hat Nikolaev" der Personal von GAI ein Auto mit dem Trailer, geladenes Futter … mit einem Alkohol

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1637 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(982)         

Gestern, am 16. April ungefähr um 11 Uhr am Morgen auf dem Weg "der Einwohner von Ulyanovsk -Nikolaev"in der Nähe vom Dorf von Guryevk des Neuen Odessa Gebiets des Gebiets von Nikolaev haben Inspektoren der Gesellschaft von Koblevsky von GAI der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev das Auto von Renault Magnum mit dem Trailersattelanhänger, geladene 25,5 Liter Alkohol aufgehört. Darüber meldet Sektor auf Public Relations des Staatsverkehrsinspektorats des Gebiets von Nikolaev.

An einem Rad des Autos war ich 46 Jahre alt - der Sommereinwohner des Gebiets von Vinnytsia. Nach der Überprüfung von Dokumenten wurde es dem Fahrer angeboten, um den Bruttogewinn des Fahrzeugs an der beweglichen Gewichtstation zu überprüfen, wo es klar geworden ist, dass der Lastwagen mehr überladen wird als auf 1000 Kilogramm von der zulässigen Norm.

Gemäß Dokumenten, die der Fahrer hatte, hat er Plastikfutter von Kiew zu Mariupol getragen. Aber warum dann vom Auto weit weg Alkohol tragen - war es unklar. Es hat auch den Personal von GAI geschützt.

Während der Kontrolle der Fracht ist es klar dass hinter dem Futter geworden von ihm gab 130 Barrel auf 200 Liter jeder, in dem der Fahrer und 25460 Liter Alkohol ohne irgendwelche Dokumente genommen hat.

Der Treiber zusammen mit der Fracht wurde in der Hauptbezirksabteilung von Inneren Angelegenheiten des Nikolaevs Selbstverwaltungsregierung der Miliz geliefert.






-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents