Auf dem Weg Kiew - Zhitomir zwei "Motten"

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1970 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(1182)         

Am 22. Juni 2008 ringsherum 22:00 auf dem Weg Kiew - war Zhitomir dort ABTEILUNG, in der zwei Frauen verloren wurden. Auf dem Auto von Volkawagen ist der Mann nach Hause gegangen, und auf der polierten Seite der Straße, hat gemäß ihm, Deckung felts Stehen, Deckung felts von Frauen nicht bemerkt, die auf einem Straßenrand gehen, sie direkt überfahren. Vom traumatisierten beide ist an Ort und Stelle gestorben.

Wenige Zeugen des Unfalls sagen, dass Frauen betrunken gewesen sind und sich sonderbar benommen haben. Der Reihe nach denken Ermittlungsbeamte, dass dieser dieses Verkehrsunfalls sowohl der Fahrer als auch die Opfer schuldig ist. Die Untersuchung wird getragen. Auch Angestellte von GAI berichten das wegen "Motten" es mehr der erste Unfall mit einem tödlichen Ergebnis.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents