Nikolaev GAI sucht nach Zeugen des Unfalls, bei dem der Fahrer von "Skoda", das Mädchen, verkürzt nicht zu stürzen, gegen einen Baum gekracht hat und an Ort und Stelle

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1188 }}Kommentare:{{ comments || 3 }}    Rating:(720)         

Das Staatsverkehrsinspektorat im Gebiet von Nikolaev sucht nach Zeugen Unfall, der am 23. März über das 8. Uhr am Morgen auf der Lenin Avenue in der Nähe vom Haus Nr. 118 geschehen ist. Das Auto von Skoda Octavia, sich gemäß der Broschüre von der Dzerzhinsky St zum Garten bewegend, bin ich heruntergestiegen, nachdem die Reise und ich gegen einen Baum gekracht haben. Infolge des Unfalls ist der Fahrer vom traumatisierten an Ort und Stelle gestorben. Es ist von vorgekommen - dass das Mädchen von 17-18 Jahren die Straße in nicht der gestellte Platz durchquert hat. Um es nicht zu berühren, ist der Fahrer scharf verkürzt, und das Auto in einem Baum gefahren.

Das Staatsverkehrsinspektorat im Gebiet von Nikolaev richtet an Zeugen dieser Tragödie und das Mädchen, das damals die Fahrbahn mit einer Bitte durchquert hat: wenn Sie Information bezüglich dieses Unfalls besitzen, über den gesehenen Milizsoldaten erzählen: Die Spasskaya St 41, eingetragene Bank. 314.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents