Der Ukrainer - der Zeuge, um Nemtsova zu ermorden, hat Drohungen es zum Leben

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 4000 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(2400)         

Der Bürger der Ukraine Anna Duritskaya, die der Zeuge zum Mord am oppositionellen russischen Politiker Boris Nemtsov geworden ist, der in der Miliz eine Bitte für die Drohung ihres Lebens vom unbekannten abgelegt ist.

Die Presse - Dienstleistungen des Anklägergeneralbüros der Ukraine werden darüber in der Nachricht erzählt.

«Am 5. März 2015 in Bieloqierkovskoye GUO GUMVD der Ukraine in Kiew Gebiet Anna Duritskaya, wer ein Zeuge im Geschäft nach dem Mord am oppositionellen russischen Politiker Boris Nemtsov, über die Drohung ihres Lebens von unbekannten Personen während des Aufenthalts in einem Wohnsitz von Eltern» ist abgelegt eine Bitte, - es wird in der Nachricht erzählt.

Auf Bitte vom Büro des Anklägers des Kiewer Gebiets hat die recherchierende Abteilung der Abteilung der Stadt Belotserkovsky der Miliz begonnen die Untersuchung von Strafverfahren auf Zeichen des Verbrechens hat p.1 durch die Kunst zur Verfügung gestellt. 15, p.1 Kunst. 115 des UK der Ukraine.

Der Reihe nach hat der Generalstaatsanwalt der Ukraine Victor Shokin gestürmt, um Maßnahmen für den Schutz des Lebens und der Gesundheit von Duritskaya zu ergreifen.

Wir werden erinnern, frühere Duritskaya hat ein Schutzprogramm von Zeugen in Russland abgelehnt.

Es ist das bekanntOppositionist Schuss am Abend am 27. Februar an Wänden des Kremls. Seitdem wurde es veröffentlichtbis jetzt nur eine Aufzeichnung eines Ereignisses. So darauf ist es der Moment der Zündung als Teilnehmer des Ereignisses das vorbeigehende Auto nicht sichtbar, der «genannt wurdefrühere Enden vom Camerasnow-Entfernen».

Wir werden das erinnern Die Russische Föderation socklet habe ich den Zeugen, den Bürger der Ukraine gehalten Anna Duritskaya wirklich unter dem Hausarrest, ohne ihren Rechtsanwälten zu lassen. Wir werden bemerken, dass in der Russischen Föderation häufig internationales Recht verletzen. Also, während des Trauerumzugs die russischen Strafverfolgungsbehörden gehindert der Abgeordnete der Verkhovna Radas, zugeschrieben es Teilnahme in tragischen Ereignissen 2-го Mai in Odessa.

Анастасия Баранова



Оставить свои комментарии и высказать свое мнение Вы можете на странице «Преступности.НЕТ» в социальных сетях Facebook ВКонтакте


deutschincidents