Auf Oboloni hat ein Jeep des Unternehmers eine militärische Mine

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 915 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(549)         

An diesem Nachmittag im Bezirk Obolonsky des unbekannten Kapitals hat versucht, das Mitsubishi Auto von Padzhero zu vernichten, das dem lokalen Unternehmer gehört.

Wie berichtet, im Zentrum von Public Relations des Allgemeinen Direktorats des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine in der Stadt Kiew, sobald der Eigentümer eines Jeeps davon weggefahren ist, auf der Entfernung ungefähr 200 Meter in der erklingen lassenen Autoexplosion abzustellen.

Gemäß einleitenden Daten von Bombenexperten, die auf einer Szene, Explosion geschlagen haben, die infolge der improvisierten Sprengvorrichtung zufällig ist, die im Auto gestellt ist, das von alten 76 - eine millimetric Schale von Zeiten des Krieges und eine selbst gemachte Sprengkapsel bestiegen ist.

Wie bemerkt, in TsOS, nur weil die Schale alt war, "ist volle Explosion" nicht geschehen - wird das Auto nur teilweise beschädigt. Jetzt gibt sein Eigentümer die Erklärung im Management des Bezirks Obolonsky der Miliz über die möglichen Gründe des Ereignisses.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents