Schüler des Internats vom Gebiet von Nikolaev haben den dritten Platz auf dem Internationalen Fest der "Musik-Windfanfare von Yalta"

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 3306 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(1983)         

Vom 29. Mai bis zum 31. Mai darin SIND die Krim hat das Internationale Fest der Windmusik eines Namens des geehrten Künstlers der Ukraine zuerst in der Geschichte von Yalta, dem Musiker Vasily Sokolik - "Fanfaren von Yalta" stattgefunden.

Zusammen mit dem kreativen Kollektiv des Kharkovs, Poltava, der Gebiete von Zhitomir, der inneren Truppen des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten, des Ministeriums von Notsituationen und haben andere, bei der Initiative der Abteilung der kriminellen Miliz für Kinder des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten von Kinderwindbändern von Ukraine von Internaten dessen an Konzertleistungen von Orchestern von Stakhanov des Gebiets von Luhansk, Nikopol, Nikolaevs, der Musterwindbänder von Kindern von Rovno, Odessa, Kiewer Gebieten, Yalta und Simferopol auch teilgenommen.

Zeugen der Öffnung eines neuen Festes von Yalta sind nicht nur Einwohner dieses Ferienorts, sondern auch Gäste von Yalta einschließlich Ausländer geworden.

Fest, das sich ernst öffnet, hat auf dem lokalen Deich stattgefunden und wurde durch die Parade von Orchestern begleitet, und Konzertleistungen haben auf dem Lenin Square stattgefunden und sind ein unvergessliches kulturelles Ereignis für das Publikum geworden. Nachdem Leistungskinder Gelegenheit hatten, Vergnügen in Sehenswürdigkeiten der Krim zu nehmen. Schüler haben unvergessliche Eindrücke der Tour erhalten, die auf einem Zoo von Yalta und auf einer Schneise von Märchen geführt wurde.

Das Belohnen von Siegern eines Festes hat im Territorium der malerischen Stadt der Krim "Das Nest der Schwalbe" stattgefunden. Der erste Platz wurde durch direkt durch das Kollektiv eines Windbandes von Kindern von Stakhanov Regionalgesamtschule - ein Internat Nr. 1 für Kinder von Waisen und die Kinder gewonnen, die vom elterlichen Schutz, der zweite Platz "Junge Husaren" Höhere Schule von Nikopol - ein Internat Nr. 1 für Kinder von Waisen und die Kinder beraubt sind, die vom elterlichen Schutz beraubt sind, und ein Windband von Kindern "Welle" der Gesamtschule von Fontansky der sozialen Rehabilitation des Gebiets von Kominternovsky des Gebiets von Odessa hat ein Windband von Kindern geteilt. Und das Windband hat den dritten Platz "Silberpfeifen" Internat von Lysogorsky der Seite bekommen.Der kahle Berg des Gebiets des Ersten Mais des Gebiets von Nikolaev - der Leiter Vasily Avtenyuk. Darüber zeigt TsOS Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev an.

Sieger wurden durch Zertifikate der Ehre und Geschenke zuerkannt. Nachdem festliche lohnende Teilnehmer eines Festes auf dem Meer darüber gegangen sind

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents