Zweitklässler haben Schule aus einem Feuer

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 976 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(585)         

Heute, am 25. Juni, ungefähr 11.00 im Territorium der Gesamtschule Nr. 48, die im Schiffbezirk von Nikolaev ist, gab es ein Feuer. Der Einwohner Gebiets Galina Avramenko hat Ausgaben darüber gemeldet.

- Meine Tochter, Darina Avramenko, und ihre Freundinnen, Inessa Blochina und Victoria Zavoloka, haben nahe Schule gespielt. Als Kinder ein Feuer gesehen haben, sofort ist zu mir nach Hause mit dem Schrei laufend gekommen: "Mutter, nennen Sie Feuerwehrmänner, unsere" Schulbrandwunden. Ich habe sofort das Ministerium von Notsituationen verursacht, jetzt löschen sie das Territorium aus. Ich würde das eine Tat von Mädchen nicht wollen, die übrigens die zweite Klasse beendet haben, und Vika, im Allgemeinen, nur das erste, unbemerkt geblieben ist, - hat Galina Avramenko telefonisch erzählt.

Im Zentrum der Promotion des GU Ministeriums von Notsituationen der Ukraine im Gebiet von Nikolaev hat Information über ein Feuer im Schulterritorium bestätigt. Das trockene Gras auf dem Gebiet ungefähr 5-6 Quadratmeter hat sich entzündet. Die Ursache des Feuers wird zurzeit gegründet. Die Hauptversion ist das unbesonnene Berühren des Feuers.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents