Seit letzten Tagen im Gebiet von Nikolaev 3mal das trockene Gras und 1mal - ein Heuschober

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 882 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(529)         

Gestern, am 24. Juni, 3 Fälle des Zündens eines trockenen Grases im Gebiet von Nikolaev - im Dorf durch Vesyan (ungefähr 13.30), im Schiffgebiet auf der Solnechnaya St (13.59) und die Privolnaya St wurden (ungefähr 16.00) registriert. Das Feuergebiet hat 700 sq.m gemacht. 500 sq.m. und 70 sq.m. beziehungsweise. Das unbesonnene Berühren des Feuers ist eine Ursache des Feuers in allen drei Fällen geworden. Die Summe des Nebenschadens hat 9,4 tausend UAH gemacht. Darüber meldet das GU Ministerium von Notsituationen in einer Prozession gehende Haupteinheit der Ukraine im Gebiet von Nikolaev.

Das Feuer ist im Dorf ernstlicher vorgekommen. Das neue Ukrainisch von Voznesensky des Gebiets. Wegen 27 - die Sommerhausfrau hat sich der Heuschober in der Nähe von einem Haus auf der Kolkhoznaya St, 5 entzündet. Dank Angestellter von SDPCh-19 wurde ihm nachgefolgt, um ein Haus und materielles Eigentum für die Summe von eintausend UAH zu retten. Die Summe des Nebenschadens hat 4,7 tausend UAH

gemacht
-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents