Im Donetsk Gebiet wurden 4 Gefangene von - wegen poisonings mit Benzin während der Lochreinigung für засола Gemüsepflanzen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 821 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(492)         

Im Donetsk Gebiet infolge Vergiftung mit Benzin wurden drei verurteilte und der Arbeiter einer Verbesserungskolonie verloren. Darüber meldet eine Presse - Dienstministerium von Notsituationen.

Gemäß der Nachricht, gestern an 16:10 in der Stadt Kirovsk des Donetsk Gebiets im Territorium einer Verbesserungskolonie Nr. 33, während der Lochreinigung für засола Gemüsepflanzen wurden 4 Personen (3 verurteilte und 1 Angestellter der Errichtung), wer mit dem infolge der Gärung gebildeten Benzin vergiftet hat, verloren.

Strafverfolgungsagenturen machen Untersuchung.

Wir, werden erinnernAm 23. Mai dieses Jahres im Gebiet von Nikolaev zu Voznesensk in einer Verbesserungskolonie während der Reinigung der Kanalisation wurden 2 verurteilte verloren. Ereignis ist im Territorium einer Verbesserungskolonie Nr. 72 während der Reinigung einer Abwasserleitung gut geschehen. Mit Dämpfen von Benzin hat 3 verurteilte vergiftet, diese Arbeit durchführend. Infolge 2 von ihnen wurden verloren, und 1 war es in einer ernsten im Hauptbezirkskrankenhaus hospitalisierten Bedingung.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents