Operation "Der Bus — 2009": 654 Busse von Nikolaev waren

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 879 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(527)         

InGebiet von Nikolaevdie Operation "Der Bus — 2009", der von Angestellten des Staatsverkehrsinspektorats zusammen mit Vertretern von Massenmedien ausgeführt wurde, ist zum Ende gekommen.

Während Operationsinspektionen der Kraftfahrzeugunternehmen, die mit dem Personenverkehr beschäftigt sind, wurden ausgeführt. Insbesondere 4511 Busse, die für den Dienst auf dem Transport von Passagieren verwendet werden, wurden untersucht, von ihnen 654 waren technisch fehlerhaft.

Infolge der Kontrollenoperation von 355 Bussen und Kleinbussen mit dem vorläufigen Abzug des Gutscheins über den GTO-Übergang wurde verboten, 16 Lizenzkarten wurden auch zurückgezogen. Außerdem hat der Personal von GAI 1654-Übertretungen der Regeln des Verkehrs offenbart, denen von Fahrern von Bussen, Berichtssektor auf Public Relations der UGAI Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev erlaubt wurde.

Auf den Tatsachen der offenbarten Übertretungen wurden 2544 Verwaltungsberichte gemacht.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents