Die Bauern von Nikolaev verletzen Feuersicherheitsregulierungen. Infolgedessen brennt das lang erwartete Getreide einfach

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1198 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(718)         

Bezüglich am 28. Juli im Gebiet von Nikolaev sind es bereits abgeschrägte 99 Prozent eines Kornertrags. Trotz seiner fast in jedem Platz des Reinigungs- und Lagerungskornes hat der Personal des Inspektorats der Staatsfeueraufsicht die Tatsachen der Übertretung von Voraussetzungen der Gesetzgebung im Bereich der Feuersicherheit entlockt. Und im Gebiet von Novobugsky 25 Hektar eines Getreides von - für die menschliche Nachlässigkeit niedergebrannt kürzlich.

Wie berichtet, dass das Zentrum der Promotion des Ministeriums von Notsituationen im Gebiet von Nikolaev, im Zusammenhang mit der offenbarten Übertretungsoperation von 67 Gebäuden, 61 Aufbauten, 336 Zimmern, 1 779 Seiten von Energieversorgungsnetzen und 419 landwirtschaftlichen Einheiten aufgehoben wird, wird es für die Beseitigung von Mängeln von 8 699 Maßnahmen angeboten. Außerdem werden 302 Personen zur Verwaltungsverantwortung gebracht.

Dank dieser Maßnahmen wurde ihm nachgefolgt, um Erscheinen von Feuern in Plätzen des erntenden Kornes zu verhindern, berichtet das Ministerium von Notsituationen.

"Heute sichert aktuelles Problem Feuersicherheit in Plätzen der Lagerung eines Kornertrags von Kulturen und rauen Futtern, und diese Frage wird auf der speziellen Kontrolle" - der Chef der Hauptabteilung Ministerium von Notsituationen der Ukraine im Nikolaev bemerktes Gebiet Nikolay Postupalsky aufgebracht.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents