Der Einwohner von Odessa hat in Nikolaevsk zu einem Teich

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1042 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(625)         

In den Bereichsfällen von Nikolaev des Todes auf Wasser ist häufig geworden, der Beweis dazu sind Nachrichten des GU Ministeriums von Notsituationen in einer Prozession gehende Haupteinheit der Ukraine im Gebiet von Nikolaev.

Am 28. Juni in 20-ти Metern von der Küste in einem Teich haben Ortsansässige einen Körper des Bürgers der M, 1986-jährig der Geburt, des arbeitslosen Einwohners von Odessa gefunden, der am 27. Juni gegangen ist, um in einem Teich zu baden, und nicht zurückgekehrt ist.

Ich habe an einem Platz eines Ereignisses gearbeitet es ist - Einsatzgruppe recherchierend.

Der Körper des Opfers wurde auf einer forensischen Kontrolluntersuchung von Pervomaisk geleitet. Durch Ergebnisse des Außenüberblicks über Zeichen des gewaltsamen Todes wird es nicht offenbart.

Am 27. Juni an 21:00 während des Badens im Fluss ist der Südliche Programmfehler außerhalb eines Stadtstrands безвести S. 's Bürger verschwunden, der der Geburt, des Einwohners von Yuzhnoukrainsk 1980-jährig ist. Der Körper des Opfers wurde am Morgen am 29. Juni gefunden.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents