Der Partei"Mercedes" von Lavrinovich hatte einen Unfall

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 803 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(481)         

Während des Wochenendes das erste der vize Sprecher der BP ist Alexander Lavrinovich in Unfall gekommen.

Gemäß einleitenden Daten, in Kiew, um die U-Bahn-Station von Shulyavskaya auf der Dovzhenko Street, im Auto, das angeblich das Auto von Lavrinovich begleitet, ist Skoda Fabia gefahren. Beim Unfall hat keiner eines Zugs, und Passagiere von Skoda eines Schirms "schnell" nicht gelitten. Der vize Sprecher spricht über den Unfall ungern, aber die Teilnahme darin bestreitet nicht: "Ja, Ich war dort. Es ist lebend, gesund".

In GAI des Verkehrsunfalls machen Anmerkungen nicht. Aber Quellen in der Autoinspektion haben gesagt, dass schwarzer "Mercedes" und ein Zug Skoda ins Gesicht gesehen haben, der es war oder nicht, ist es nicht bekannt: "Gemäß Registrierungsdaten dient ein Auto Partei von Gebieten. Ob es Lavrinovich gehört, - ist es nicht bekannt".

Bezüglich Opfer in GAI hat berichtet, dass "schnell" einen Passagier von Skoda weggenommen hat. In der Hilfsstation des Krankenwagens konnte etwas vom Opfer nicht erfahren: "Seit den letzten zwei Tagen im gemeinsamen Bereich gab es ungefähr 30 Unfälle Skoda Fabia", - hat der Maschinenbediener bemerkt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents