Ukrainer in der Krise haben begonnen, weniger zu geben, als Bestechungsgelder

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 891 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(534)         

Ergebnisse des Überblicks bezeugen dazu "Ausbildungsprobleme gegen kommende Wahlen", geführt vom Institut für die soziale und politische Psychologie der Akademie von pädagogischen Wissenschaften der Ukraine.

Gemäß Wahldaten haben 46,6 % von Befragten gesagt, dass 2009 sie bestechen sollten. Zur gleichen Zeit 2008 über die Bestechung hat 53,4 % von Befragten angezeigt.

"So können wir nicht in dieser Verbindung erzählen solche Abnahme wird verursacht: mit der Abgeneigtheit zu bestechen, oder hat es sich erwiesen, Folge einer Wirtschaftskrise zum Land zu sein", - hat der stellvertretende Direktor für die wissenschaftliche Arbeit des Instituts für die soziale und politische Psychologie von NPA der Ukraine erzählt.

Unter verschiedenen Kategorien von Arbeitern, die im aktuellen Jahr meistenteils bestechen sollten, haben Befragte Ärzte (27,8 %), den Personal von GAI (13,6 %) und Lehrern (12,4 %) genannt.

Zum Personal von Behörden innerhalb eines Jahres haben 5,4 % von Befragten, Polizisten - 4,6 %, Angestellten ЖЭКов - 4,5 %, Steuerfachmännern - 2,5 %, Richtern und Zollbeamten - auf 1,5 %, Feuerwehrmännern - 1,4 % bestochen.

Forschung wird am 5-12 Oktober 2009 in allen Gebieten der Ukraine, des KREISBOGENS und Kiews geführt. In Gesamt-2000-Befragten in 238 Ansiedlungen, von denen 101 - Stadt und 137 - ländlich befragt wurden. Auswahlfehler - 2,2 %.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents