Quarantäne in Schulen - Kinder auf Straßen. Fahrer, wachsam sein!

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 880 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(528)         

Seitdem der Anfang des Jahres auf Autobahnen des Gebiets 81 dorozhno - Transportereignis mit dem Beistand von Minderjährigen vorgekommen ist, in denen 7 Kinder verloren wurden und 92, das Staatsverkehrsinspektorat der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev

verletzt wurdenBerichte

Wegen der Quarantäneeinführung in allen Bildungseinrichtungen des Gebiets auf Straßen wird es viele junge Fußgänger geben.

Das Staatsverkehrsinspektorat des Gebiets von Nikolaev richtet an Eltern, Sie beobachten Verhalten Ihrer Kinder auf Straßen organisieren besonders am Abend Urlaubsorte für sie weit weg von Straßen. Erinnern Sie ständig Kinder der Regel des sicheren Verhaltens auf der Straße. Erinnern Sie sich, dass das verlorene Leben nicht zurückgegeben werden kann. Und die Körperverletzung des Kindes ist eine riesige Tragödie …

Kinder! Sie machen sparsamen Gebrauch der Gesundheit und des Lebens. Kleben Sie an Verkehrsregulierungen. Sie sollten das Leben nicht riskieren!

Liebe Fahrer! Das Kind auf der Fahrbahn gesehen, akzeptieren Sie alle Sicherheitsmaßnahmen. In der Nähe von Urlaubsorten von Kindern, besonders aufmerksam sein und vorher Geschwindigkeit zu reduzieren, machen das Transportüberholen nicht, halten an und passieren Kindern, die die Straße durchqueren.

Von uns, Erwachsenen, Leben und Gesundheit von Kindern hängt ab! Verbinden Sie nur Anstrengungen wir werden im Stande sein, unsere Kinder zu bewahren! Sie erinnern sich, ausländische Kinder auf der Straße geschehen nicht.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents