Gebiet von Nikolaev. Nach einem Frontalzusammenstoß "des Opels" und "MANA" ist der Fahrer des Autos an Ort und Stelle Verkehrsunfall

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 2172 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(1303)         

Der Fahrer des Autos von Opel von Vektr, 25 - der Sommereinwohner der Seite Kalinovka, ist beim Unfall auf 307 - M Autobahn N-11 Kilometer "von Dnepropetrovsk-Nikolaev" in der Nähe von der Seite von Kalinovk des Gebiets von Nikolaev gestorben. Verkehrsunfall ist an den 10. Abenden am 29. Juli geschehen. Darüber meldet UGAI im Gebiet von Nikolaev.

Während des Überholens auf einer Straßenseite mit der beschränkten Sichtbarkeit hat der Fahrer einen dauernden Streifen einer Straßenmarkierung durchquert und ist auf einem Streifen des Gegenverkehrs abgereist, wo der seitige MANN-Markenlastwagen mit dem Sattelanhänger, der herangegangen ist. An einem Rad des Lastwagens war ich 38 Jahre alt - der Sommerfahrer, der ortsansässige Ismail von Gebiet von Odessa.

Von traumatisierten 25 - wurde der Sommerfahrer "der Opel von Vektr" auf einer Szene verloren.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents