Mchsniki hat betrunkenen nikolayevets gerettet, wer in 25 - ein Meter gut

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1046 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(627)         

Gestern, am 26. August, ungefähr 20.00 auf der 01 Tafel ist die Nachricht, dass im Dorf von Balovnoye des Neuen Odessa Gebiets des Gebiets von Nikolaev der Mann, der der Geburt 1979-jährig ist, in gut gefallen ist, angekommen. Darüber hat im GU Ministerium von Notsituationen in einer Prozession gehende Haupteinheit der Ukraine im Gebiet von Nikolaev gemeldet.

Ereignis ist von - für nicht die Einhaltung von Sicherheitsregeln geschehen. Außer dem Mann ist betrunken gewesen.

Tiefe gut, in dem nikolayevets - 25 Meter und, wahrscheinlich, sein Leben gefallen ist, wurde nur damit auf dem Halbmeter gespart gut wurde mit Trinkwasser gefüllt, und es ist - der betrunkene Alkohol möglich.

Unabhängig von "der Haft" konnte der Kerl nicht deshalb herauskommen, und es war notwendig, Retter zu nennen.

Der Personal, der in eine Szene des Ministeriums von Notsituationen, mittels eines sparenden Taues und eines Feuerriemens angekommen ist, hat das Opfer von gut herausgezogen.

Nach "der Ausgabe" wurde der Mann im traumatologic Büro des Neuen Odessa TsRB geliefert, wo dazu geschlossenen cherepno der Diagnose - ein Gehirntrauma, Gehirngehirnerschütterung, ein Bruch eines Schlüsselbeines gemacht hat.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents