Moderner "Klopfen-" von Schulden auf - Ukrainisch - ruft statt eines Lötkolbens

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1901 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(1140)         

Sobald Sie heute ins U-Bahnenauto kommen, und in Augen рябить aus den Anzeigen beginnt, andeutend, den Kredit - schnell, vorteilhaft und sicher unter dem Nullprozent zu nehmen. Ukrainer unmerkbar für sich sind die Nation geworden, die als ein Darlehen lebt. So erlaubt die Mentalität auf - ehemalig nicht, auf Schulden rechtzeitig auszuzahlen. Kein Wunder hat dieser Massenvertrieb der Kredite durch Banken gebracht, wozu ich führen musste - hat Geld aufgehört zurückzukehren.

Von hier - fordern auf prizabyty seit dem beginnenden 90-x Jahr-Dienst im Schlagen von Schulden. Wenn frühere Ganoven mit Eisen damit beschäftigt gewesen sind, heute wurde ihr Platz von den so genannten Sammlungsunternehmen genommen, die Geschäft mehr auf eine zivilisierte Weise führen.

Am Wort "Sammler" zieht die Einbildungskraft eine bestimmte Kanalisation, obwohl in der Übersetzung aus dem Englisch das Wort Gegenstand, das Gerät (Errichtung), usw., etwas das Sammeln und Verteilen benennt.

Aber die Analogie ist nicht zufällig. Leute für wen Rückkehr von Schulden - Geschäft, fordern Sie dass geführtes Geschäft innerhalb des Gesetzes. Aber ohne Profil Durchführungsbasis (Gesetz "Über die Sammlungstätigkeit") ist es möglich, über die volle Reinheit solchen Geschäfts mit einem bestimmten Anteil des Vertrags zu sprechen.

Die zeitgenössische Geschichte einer Frage

Die ersten Sammlungsgesellschaften in der Ukraine sind 2006 erschienen. An den ersten getrennten großen Banken geschaffener eigener podzrazdeleniye. Ist Marktstahle später, um in die unabhängigen Gesellschaften einzugehen. Gemäß verschiedenen Daten, heute sie in der Ukraine nicht weniger als 15-ти. Außer ihnen der Teil von Anwaltskanzleien weil erweist der nichtgrundlegende Einkommensartikel auch Dienste in der gesetzlichen Unterstützung der Rückkehr von Schulden. Jedoch sie Inkassobüros, um schwierig zu nennen.

Zur gleichen Zeit, gemäß der europäischen Agentur von der Rückkehr von Schulden (EARD), in Russland 250 Agenturen, in Polen - 600, in den USA - mehr als 6,5 tausend Funktion.

Unter den größten ukrainischen Sammlungsgesellschaften ist es möglich, Credit Collection Group, "Zenit", "Ukrborg", "Dienst der Leistung von Verpflichtungen zu bemerken".

Wie viel ich die Leute

"festgeklammert" habe

Jedes Jahr nehmen Arbeiten Sammlern nur zu. Gemäß der Nationalen Bank für den Januar - haben Geschäftsbanken im Juli 2008 die Kreditmappe um 22,0 %, oder für 107 Milliarden vergrößert. hryvnias, einschließlich auf Kosten der Kredite zur Bevölkerung - für 27,3 %, oder für 42 Milliarden UAH. Das Volumen der Problemschuld der ukrainischen Banken bezüglich am 1. Juli gemachter nur 1,5 % der Größe einer Kreditmappe, obwohl Bankiers als Ganzes anerkennen, dass das Volumen des Problemvermögens mehrere Male besonders an Einzelbanken höher ist. Sogar NBU wird genau nicht erzählen, wie viele "wirklich schlechte" Kredite für Banken eingeschrieben werden, die gelernt haben, sie seit langem in den Gleichgewichten zu verbergen.

Gemäß dem Generaldirektor von EAVD Alexander Ilchuk im Anschluss an die Ergebnisse der ersten Hälfte des Jahres 2008 hat die Schuld der Bevölkerung zu den Kreditorganisationen ungefähr 15 % einer Einzelmappe erreicht, die ungefähr 20 Milliarden hryvnias macht. Am Ende dieses Jahres, gemäß dem Experten, wird das Niveau der Problemschuld 17 % überschreiten und wird 28,7 Milliarden UAH

erreichen

Schemas der Rückkehr

Jetzt arbeiten Banken (in der Regel, mit dem Auslandskapital) mit Inkassobüros gemäß zwei Schemas. Das erste nimmt die Kommissionsabmachung an, wenn der Sammler ein bestimmtes Interesse von der Summe der zurückgegebenen Schuld zieht. Die zweiten - kaufen durch einen Sammler einer Mappe von Schulden mit dem bestimmten "Preisnachlass". Aber von - für die Knappheit an eigenen bedeutet an Sammlern die zweite Auswahl, während etwas weit verbreitet ist.

Nicht alle Banken sind bereit, die Hilfe von Sammlern aufzusuchen, auf den eigenen Sicherheitsdienst hoffend. Solcher Dienst an Einzelbanken, die mit den Verbraucherkrediten arbeiten, wird am meisten gefordert. Banken wählen bereits Sammler aus, mit denen an zarten Bedingungen arbeiten wird. Gemäß dem Risikodirektor "das Bankdelta" Marcin Figlus muss die Arbeit mit den Sammlungsgesellschaften in Arbeitsstrategie mit Schuldnern jeder Einzelbank eingehen. Und dazu gibt es, mindestens, zwei Gründe:

Das betriebliche: Banken sollten mit ihrem direkten Geschäft - Versorgung der entsprechenden Dienstleistungen zur Bevölkerung beschäftigt sein; Rückkehr von Schulden - ein Arbeitsbereich anderer Teilnehmer des Finanzmarktes;

Das psychologische:die Kommunikation von Schuldnern mit Vertretern von Inkassobüros ist anderes Niveau der Wahrnehmung der Schuldner der Schuld. Wenn in der Beziehung der Bank und des Schuldners dort ein Sammler ist, ist es dem Schuldner psychologisch schwieriger, mit dem Dritten zu kommunizieren, und die Leistungsfähigkeit ihrer Kommunikation bezüglich der Rückkehr von Schulden nimmt bedeutsam zu.

"Banken, geben Sie allgemein beim Arbeiten von Sammlern jener Schuldner, die Schuldfälligkeitstag 90 Tage und oben macht. Jedoch Übertragung von Schuldnern mit dem Schuldbegriff zu den Methoden von 60 Tagen auch - Anrufarbeit mit ihnen die Zentren der Sammlungsgesellschaften", - Zeichen von Marcin Figlus.

Nicht Gläubigeruniform

Für heute, gemäß EAVD, im Management von Sammlern sind zu 1,2 Milliarden hryvnias von Schulden. Die Kommission von Sammlern auf den mit einem bestimmten Versprechen versorgten Krediten, macht 15-40 %, auf den Armen - 20-50 %. Im Falle des vollen Verkaufs macht Preisnachlass 5-15 % der Summe einer Mappe. So sind ungefähr 80 % der Schuld, mit der Sammler arbeiten, die Verbraucherkredite der Bevölkerung.

Aber Sammler möchten nur auf Bankschulden nicht anhalten. Allmählich fangen sie an, Arbeit mit Schuldnern von Versicherern, Unterkunft und Kommunaldienstleistungen, Maschinenbedienern usw. zu meistern. Gemäß Vorhersagen vor 2012 werden die Kredite der Bevölkerung in Schuldmappen von Sammlern 68 % (jetzt - ungefähr 80 %), Versicherungsgesellschaften - 13 %, Fernmeldewesen - 6 %, andere - 13 % machen. Unter Perspektiveexperten der Gesellschaft nennen den Bereich des Fernmeldewesens und der Unterkunft und der Kommunaldienstleistungen.

Andererseits, nicht alle verzeichneten Zweige, während zur Zusammenarbeit mit Sammlern bereit sind. Gemäß dem ersten Vizegeneraldirektor von SK "Indigo" Evgeny Dikmarov, am Moment-Interesse von Versicherungsgesellschaften in solcher Zusammenarbeit ist unbedeutend. In - das erste ist der Anteil der Problemschuld von Kunden von Versicherungsgesellschaften (der Verbrauchermarkt und das kleine/mittlere Geschäft) heute - zu 4-5 % ziemlich unbedeutend. Für die Arbeit mit Schuldnern, wenn diejenigen verfügbar sind, genügen Mittel von eigenen gesetzlichen Abteilungen und Sicherheitsdienstleistungen. In - das zweite interessiert sich die Mehrheit von Inkassobüros, zuallererst, in der Zusammenarbeit mit Banken - hier Marktgröße 10mal mehr. In - das dritte sind jene Dienstleistungen, die Inkassobüros im beschränkten Volumen zur Verfügung stellen, zurzeit zu Versicherungsgesellschaften interessanter.Es ist eine Frage der Suche von Personen, die so oder so mit Versicherungsereignissen verbunden sind (zum Beispiel - der schuldige Fahrer, der von einem Verkehrsunfallplatz verschwunden ist).

Offensichtlich lohnt es sich, nicht zu sagen, dass sich der Markt der von Inkassobüros zur Verfügung gestellten Dienstleistungen nicht entwickelt, und es eher ist, den die Infrastruktur, die dieser Markt umgibt (Wechselwirkung mit Staatsagenturen, gleichförmigen Informationsbasen, usw.) nicht entwickelt.

Bezüglich Datenbanken, die Sammler verwenden, erkennen sie an, dass diese Basen einen zweifelhaften Ursprung haben. Der zentralisierte Zugang zu den für die Arbeit von Sammlern notwendigen Informationsmitteln, wird noch nicht angepasst.

Rufen Sie statt eines Lötkolbens

an

Gemäß Alexander Ilchuk passieren Sammler einige Stufen der Arbeit im Prozess der Rückkehr von Schulden: weicher oder "weicher" коллекшн, hart, oder "starrer" коллекшн und gesetzlicher oder gesetzlicher коллекшн. Mit jedem neuen Stufendruck auf die Schuldnerzunahmen

An der ersten Stufe passiert Anruf-unten von Schuldnern: Experten finden Absichten des Kunden bezüglich der Schuldrückkehr heraus. Nötigenfalls dem Schuldner senden Briefe, um, SMS ки Per E-Mail zu schicken, die Information über jeden Kontakt von c wird dadurch in einer Datenbank gebracht.

Wenn es in der zweiten Bühne nicht hilft, reist der Personal der Sammlungsgesellschaft dem Schuldner nach Hause oder im Amt ab. In der Regel, früh am Morgen oder spät abends, wenn es die größte Wahrscheinlichkeit gibt, um die Person zu finden. Anderer Empfang ist auch möglich: um Druck auf den Schuldner über seine Schuld zu machen, wird es seinen Verwandten, Freunden, Kollegen, usw. <58 Jahre alt> informiert

Bereits in der zweiten Bühne (jedoch, sowie auf dem ersten) hat der Schuldner eine Gelegenheit, eine Klage auf Sammlern für die Bevölkerung des moralischen Schadens, Rufverlustes, usw.

einzureichen

Sammler versuchen, Operation auf der Rückkehr von Schulden gegenüber der dritten Bühne nicht zu bringen, die Beschlagnahme des Eigentums des Schuldners durch die gerichtliche Entschlossenheit annimmt. Dieser Weg das längste, und nicht immer kann es für die Gesellschaft enden. Gemäß Sammlern, zu 80 % von Fällen der Rückkehr einer Schuld kommen am nachteiligen Niveau vor.

Drohungen von Informidable

Es ist einfach zu verstehen, dass im Laufe der Rückkehr Sammler auf den Schuldner einen bestimmten moralischen Druck (Anrufe mit Gedächtnishilfen, Drohungen der Beschlagnahme des Eigentums, usw.) stellen. Als der Rechtsanwalt, gewünscht, um die Anonymität zu behalten, hat 24.ua erzählt, in der Praxis der ukrainischen Banken finden die Tatsachen der Rückkehr von Schulden, die in kein Fachwerk bereits eingehen, statt.Zum Beispiel, als auf dem Kredit von zweiunddreißigtausend $ die Strafgebühr, fünfhunderttausend hryvnias überschreitend, war. Es kommt vor, weil verschieden von gesetzlichen Entitäten, zu wem die Strafgebühr in einer Größe nicht mehr als auszahlt, Diskontsatz von NBU (jetzt - 12 %) verdoppeln, zur Bevölkerung kann auf 1 % für jeden Tag der Verzögerung zählen.

Irgendwie hat der Schuldner das Recht, alle Handlungen herauszufordern, die dagegen in einer gerichtlichen Ordnung übernommen sind. Schönheitsfehler der ukrainischen Gesetzgebung denkend, können Rechtsanwälte oder der Entleiher Fänge in vielen Fällen mindestens für ein Festziehen des Prozesses der Rückkehr einer Schuld oder Abnahme in der Größe von Strafen finden.

Außerdem können Rechtsanwälte, wenn Banken, zur Sammlerschuld des Kundenanspruchs überwechselnd, das letzte, den Schuldner gemäß der ukrainischen Gesetzgebung nicht informieren werden, solche Entscheidung im Gericht sicher herausfordern.

Drohungen von Sammlern, dass der Schuldner in der Zukunft nicht im Stande sein wird, den Kredit in einer Finanzeinrichtung wirklich zu nehmen, werden von den Basen nicht beraubt. Jedoch wird der zentralisierte Informationsaustausch über Kreditgeschichten von Entleihern zwischen Banken noch nicht angepasst.

Es ist interessant, dass in der Ukraine die Antisammlungsgesellschaften, die gesetzliche Hilfe im Schutz der Rechte auf den Schuldner bereits geben, angefangen haben zu erscheinen. Aber in diesem Fall ist es möglich, banalem Schwindel gegenüberzustehen.

Sammlung hat

vorausgesagt

Bankiers bemerken, dass das Interesse zu Dienstleistungen von Inkassobüros von, zuallererst, Einzelbanken bleiben wird. In Bezug auf Sammler sind Versicherer auch ziemlich optimistisch.

"Da neue Instrumente der Versicherung gewöhnen werden, um Kundenbasis zu erweitern - nehmen in einem Anteil von Problemschulden in einer Mappe von Versicherungsgesellschaften unvermeidlich, - Evgeny Dikmarov zu - Andere Frage spricht, es wird wie schnell dieser Prozess geben. Gemäß unseren Vorhersagen wird die Zusammenarbeit von Versicherungsgesellschaften und Inkassobüros nicht wirklich schnelle Raten innerhalb der nächsten mehreren Jahre entwickeln. Es wird aktiv mit dem Zuspätkommen vom "Boom" auf dem Bankverkehrsmarkt seit 3-4 Jahren. Aktive Entwicklung bedeutet, dass Versicherungsgesellschaften mehr als ein Drittel von Problemschulden gegenüber Sammlern übertragen werden.

Genauer, um Wachstumsraten des Marktes von schwierigen Sammlerdienstleistungen zu schätzen, da dieser Markt durch die Staatsregulierung bedeutsam betroffen wird. Zum Beispiel, wenn das Gesetz über die Sammlungstätigkeit" angenommen wird", werden Wachstumsraten des Marktes oft zunehmen".

"Nach unserer Meinung, der Kapazität des Marktes - hinter dem Factoring, d. h.der Verkauf durch Banken von Schulden gegenüber den Sammlungsgesellschaften", - wird von Marcin Figlus betrachtet.

Statt Sitten

Tatsächlich gibt es keinen Unterschied inzwischen, wer versucht, eine Schuld - Bank oder ein Sammler zurückzuzahlen. Am Anfang wird es betrachtet, dass mit der Bank es einfacher ist, über die Milderung von Bedingungen (eine Zahlungsverzögerung, usw.) zuzustimmen. Jedoch zeigt Praxis nicht immer, dass Banken - es besser ist. Irgendwie ist es notwendig, genau zu verstehen, dass, "um" von der Schuldrückkehr davonzulaufen - um nur eine Situation zu erschweren, und es besser ist zu versuchen, dem Gläubiger mit "dem schuldigen" zu sein und, die Situation erklärt, zweckmäßige Schritte auf einer Schuldabnahme zu machen. In bestimmten Fällen mit Sammlern ist es fast unmöglich zuzustimmen, weil die Rückkehr von Schulden ihr "Brot" ist. Sammler interessiert es mehr als sentimentale Geschichten über Probleme des Entleihers.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents