In Feodosiya in Brand gesetzt GAI-Gebäude: eine Person wurde verloren, und drei hat

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1010 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(606)         

In Feodosiya (die Krim) setzt das Gebäude eines Stadtstaatenverkehrsinspektorats in Brand. Auf einem Feuer eine Person - wurde ein feodosiyets, der der Geburt 1975-jährig ist, wer, gemäß der einleitenden Information, eine Brandstiftung gemacht hat, verloren.

Drei Angestellte von GAI, haben einschließlich - der Feodosiyskogo Haupt-KERL gelitten. Es ist in einer ernsten an die Intensivstation gelieferten Bedingung.

Wie berichtet, in einer Presse - Hauptsache Kundendienst des Ministeriums von Notmaßnahmen der Ukraine in der Krim ist das Feuer die Nacht vorher vorgekommen. "Das Feuer ist im zweiten Stockwerk im Büro des Zimmers im Dienst entstanden. Feuergebiet von 16 Quadratmetern. Durch das Feuer wird es beschädigt: die Holzteilung in der Person im Dienst, der Plastik, der von einer Treppe, Deckenpflaster in der Person im Dienst bedeckt, ist gerauchte Wände und eine Decke in Zimmern 2-го ein Fußboden", - wird in der Nachricht des Ministeriums von Notsituationen gesprochen.

Der Personal von GAI hat Maßnahmen für das Feuerauslöschen ergriffen. "Drei Angestellte haben gelitten, einer von ihnen (Feodosiyskogo Haupt-KERL) ist in einer ernsten in der Wiederbelebungseinheit gelieferten Bedingung 6-й Stadtkrankenhaus von Simferopol", - hat im Crimean Hauptausschuss des Ministeriums von Notsituationen berichtet.
Ursache des Feuers - eine Brandstiftung. Der Verlust wird gegründet.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents