Im Zentrum von Nikolaev "Chevrolet" hat gegen eine konkrete Unterstützung gekracht. Der Fahrer ist auf einer Szene

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1531 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(918)         

Gestern, am 12. Oktober, in Nikolaev, an 21:45, ist der Fahrer des Chevrolet Autos von Lachetti in einer konkreten Unterstützung von Starkstromleitungen gefahren und ist an Ort und Stelle gestorben. Darüber hat im Zentrum der Promotion des Ministeriums von Notsituationen im Gebiet von Nikolaev berichtet.

Der Fahrer des "Chevrolet von Lachetti" ist von der Bolshoy Morskoy Street zum Garten gegangen. Außer dem Fahrer im Auto gab es noch drei Passagiere 26-ти, 24-ех und 18-ти Jahre.

Auf der Akim Street heruntergelassen, hat der Fahrer nicht geschafft zu fahren und ist nach dem Fahrbahnterritorium abgereist, Ankunft auf einer Barriere in der Form einer konkreten Unterstützung von Starkstromleitungen gemacht. Leider wurde der Fahrer verloren, und drei Passagiere mit Verletzungen der verschiedenen Strenge werden im Rettungsdienstkrankenhaus hospitalisiert.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents