Die Steuerfachmänner von Nikolaev haben unterirdisches Geschäft auf Zement

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1299 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(779)         

Der Personal der Steuerpolizei des Gebiets, wenn man Kontrolle des Produktionszimmers des Geschäftseigentümers ausführt, der in Nikolaev, einer feststehenden Tatsache des Stellens und der Arbeit des unterirdischen Geschäftes auf dem Zementverpacken ohne Existenz der relevanten Dokumente lebt. Darüber meldet eine Presse - Dienst GNA im Gebiet von Nikolaev.

Nämlich Erlaubnis von Kommunalverwaltungen rechts vom Stellen, erfahrenen Beschluss des GU Ministeriums von Notsituationen, der Erlaubnis der Landregierung von Gosnadzorokhrantrud der Ukraine, SES Beschlusses.

Während der Kontrolle die Produktionsausrüstung werden Rohstoffe und Fertigwaren für die Summe mehr als hunderttausend hryvnias zurückgezogen. Außerdem wird es gegründet, dass 3 Angestellte des Geschäftes auf eine unzulängliche Weise nicht ausgegeben wurden.

Überprüfen Sie weiter von Ergebnissen, von denen Materialien an das Gericht als Artikel 164 des Codes der Ukraine über Verwaltungsstraftaten gesandt werden (Übertretung einer Ordnung, Wirtschaftstätigkeit auszuführen), durch die Verantwortung - eine Strafe von zwanzig bis vierzig freien Minima des Einkommens von Bürgern mit der Beschlagnahme der gemachten Produktion zur Verfügung gestellt wird, Instrumente von Fertigungsmaterialien und Rohstoffen oder ohne solchen dauert.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents