Von - für Unfälle im Zentrum der Nikolaev Lenin Avenue

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1288 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(772)         

Heute, am 20. Oktober, ungefähr 11.00 in Nikolaev auf der Lenin Avenue, in der Nähe vom Restaurant der japanischen Kochkunst von "Yakitoriya" gab es einen Verkehrsunfall. Der Kleinbustaxichauffeur Nr. 20 hat keine sichere Entfernung gewählt und hat Kollision mit dem Auto von Nissan erlaubt. Obwohl Autos nicht beträchtliche Schäden hatten, wurde die Registrierung des Verkehrsunfalls zusammengezogen. Infolge des Verkehrsunfalls hat keiner von Passagieren "des Kleinbusses" nicht gelitten.

Als der Personal von GAI bereits aufgehört hat, das Ereignisschema, ungefähr an 14.30 zu ziehen, direkt hatten sie in den Augen einen ähnlichen Verkehrsunfall. Der Fahrer des Autos von Foltsvagen hat auch keine sichere Entfernung gewählt und ist in einer hinteren Stoßstange des Autos von Toyota gefahren. Lange war es nicht notwendig, auf den Personal von GAI zu warten - sie mussten nur 10 M

passieren

Von - für die vorgekommene Verkehrsunfallbewegung auf der Hauptautobahn der Stadt wurde kompliziert.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents