Im Gebiet von Nikolaev in diesem Jahr "auf Bestechungsgeldern" 20 Angestellte des GAI

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 886 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(531)         

Auf dem heutigen eine Presse - Konferenzen der Kopf der Abteilung von GAI im Nikolaev hat Gebiet Oleg Tonkantsov Zahl von Fällen veröffentlicht, Bestechungsgeldinspektoren von GAI zu empfangen.

Seit dem Anfang des Jahres im Staatsverkehrsinspektorat werden 20 Inspektoren, die Geld von Fahrern genommen haben, offenbart. Fünf von ihnen werden bereits von Strafverfolgungskörpern entlassen, 15 werden anderer Arbeit übertragen.

- Diese Zahlen - das größte in der Ukraine, - werden vom Chef von regionalem GAI bemerkt. - aber hier ist es möglich, doppelt zu streiten. Oder Angestellte von GAI nehmen von uns (und ich bin darin nicht überzeugt) die meisten, oder es ist ein Hinweis davon wir kämpfen wirklich dagegen.

Oleg Tonkantsov hat sogar die Summe genannt, die meistenteils von Fahrern zum Personal von GAI für der jene geschlossenen Augen zur Übertretung angeboten wird, die von ihnen - 50-100 hryvnias gemacht ist.

- Wir organisieren das bestimmte Arbeiten von, heimliche Kontrollen. In dieser Richtung haben wir gearbeitet, und wir werden weiter arbeiten. Das Summieren in neun Monaten war, allen Inspektoren wird normalerweise erklärt, dass solche Kontrollen weitergehen werden und weiter...

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents